Analysten rechnen mit 70 Milliarden mobilen App-Downloads in 2013

Pfeil-nach-unten

Noch ist das Jahr 2013 recht jung, dennoch gibt es bereits die ersten Prognosen für das laufende Jahr. Prognosen kann man in dieser Branche aber nur selten wirklich genau treffen, denn der Markt ist dafür einfach zu schnelllebig. Dennoch denke ich, dass zumindest die von ABI Research errechneten Zahlen bezüglich App-Downloads recht interessant sein könnten. Gehen wir mal davon aus, dass sich der Markt weiterhin in diesem Jahr positiv und ohne große Besonderheiten wie gewohnt entwickeln wird, dann werden die Nutzer von Smartphones und Tablets laut den Analysten über 70 Milliarden App-Downloads ausführen.

Allein diese Zahl ist ein unvorstellbar hoch. Natürlich wurde diese Zahl auch etwas genauer aufgeschlüsselt. So sollen ca. 56 Milliarden Downloads über Smartphones getätigt werden und nur 14 Milliarden über Tablets. Bei den Smartphone-Downloads werden Geräte mit Android nahezu 60 Prozent ausmachen, die Konkurrenz iPhone von Apple liegt bei 33 Prozent und der Rest namens Windows Phone und BlackBerry werden mit jeweils 3 Prozent einen verschwindend geringen Anteil ausmachen.

Bei den Tablets dreht sich aber der Spieß wieder um, denn hier erwartet man 75 Prozent der Downloads durch das Apple iPad, nur 17 Prozent sollen auf das Konto von Android-Tablets (außer Kindle Fire) gehen, das Amazon-Tablet wird den Berechnungen nach ca. 4 Prozent ausmachen können. Windows 8 soll sich kaum durchsetzen im laufenden Jahr, anteilig werden nur 2 Prozent aller App-Downloads durch Geräte mit dem noch recht neuen Betriebssystem ausgeführt werden.

Ob diese Prognose zutreffen wird, können wir erst am Ende des Jahres herausfinden, ich bin mal gespannt.

Google Chromecast HDMI Streaming Media Player GA3A00032A07

Price: EUR 33,15

3.9 von 5 Sternen (1574 customer reviews)

6 used & new available from EUR 28,00

(via SlashGear)

comments powered by Disqus