9 Cent Tarif 970x250
Android News

Android 4.2.2 auf dem Galaxy Nexus gesichtet

Offenbar machen wir große Schritte auf die nächste Android-Version zu, wobei es sich hierbei erst mal um Android 4.2.2 handelt, also nur eine weitere Unterversion von Jelly Bean. Erwartet wird diese Version schon länger, denn wir erwarten einige Bugfixes, über die wir schon mehrmals hier im Blog berichteten. Nachdem Kollegen bereits der Meinung waren, dass Android 4.2.2 bereits intern bei Google getestet wird und in den nächsten Wochen dann auch veröffentlicht wurde, hat man den Quellcode einer Zwischenversion Android 4.2.1_r1.2 in das Android Open Source Project gepackt. Heute dann gibt es die nächste Info, die nicht ganz uninteressant ist, denn Android 4.2.2 wurde nun auf dem Samsung Galaxy Nexus erstmals gesichtet.

Auf den Fotos kann man das besagte Gerät sehen und die Bezeichnung Android 4.2.2, beides zu fälschen ist aber auch nicht allzu kompliziert. Ich denke aber doch, dass es sich hierbei nicht wirklich um einen Fake handelt. Weiterhin bleibt als möglicher Zeitraum für die Veröffentlichung der OTA-Updates Februar und März, ein genaues Datum kann weiterhin nicht genannt werden.

(Quelle IbTimes via n-droid)

9 Cent Tarif 800x250

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • FormelLMS

    Hoffen wir mal, dass ENDLICH ein Bugfix kommt. Bisher bringt 4.2 echt nur Nachteile. Ich wünschte mir 4.1 auf das Nexus 4. Mann ey.