Ein besonders seit Android 5 Lollipop bestehender Bug mit der Mobilfunkschnittstelle scheint in Marshmallow noch immer vorhanden zu sein. Mein letzter Stand war, dass der Bug „Mobile Radio Active“ oder „Mobilfunkschnittstelle aktiv“ in Marshmallow längst behoben sei, doch Google hat das Problem wohl bis heute nicht in den Griff bekommen. Noch immer melden sich Nutzer, die nach wie vor unter einer miesen Akkulaufzeit aufgrund des Problems leben müssen.

Nutzt man Apps über das mobile Internet, hängt sich ein Dienst im Hintergrund auf oder sorgt zumindest für ständige Anfragen. Am Ende kann eine Android-App aufgrund des Bugs der höchste Akkuverbraucher am Tag sein, obwohl man die App nur zwei Minuten tatsächlich nutzte. Das funktioniert sogar ohne SIM-Karte, denn die Abfragen kommen trotzdem ständig und belasten den Akku.

Mobilfunkschnittstelle aktiv Bug

Ein Leser hat uns darauf hingewiesen, dass sich der Issue Tracker bei Google noch immer mit Meldungen über dieses Problem füllt, ganz egal ob man ein Moto X, Nexus 6P oder Xperia Z5 besitzt. Die temporäre Lösung ist lediglich das komplette Beenden einer App, um weitere Anfragen an die Mobilfunkschnittstellen zu unterbinden.

Same issue, particularly with Chrome, running on Lollipop 5.1
CPU time, foreground time is 5 minutes, but Mobile Radio Active time is 1H 46min…

Nice work, Google. I have 1-2% per night with wi-fi and 10% with 4g or 3g.

My Chrome process has kept mobile radio active for 50 minutes so far today (halfway through the day) but I’ve only used my browser for about ~15 minutes).

Eine tatsächlich für jeden Nutzer funktionierende Lösung scheint also noch immer nicht gefunden oder in Android implementiert zu sein. Nur ein inoffizieller Fix ist verfügbarJemand unter euch, der ähnliche Beobachtungen bei seinen Geräten macht?

Und weils ja fast passt, RADIOACTIVE!

  • JulezMr

    Bei mir (Moto X 2) ist das auf jeden Fall so. Gerade das Beispielbild mit Google Play Services habe ich auch immer wieder.
    Aber es wechselt durchaus. Iwas ist aber immer dabei, was mir den akku dann mal leer zieht. Einmal war es sogar Skype, obwohl ich die App zuvor überhaupt nicht genutzt hatte. Echt nervig…

  • supraklang

    Bei mir ist Chrome ganz vorne dabei. Gefolgt von Android OS, Play Services, Google App und anderen Apps, die ich so nutze. Bei allen stehen zich von Minuten beim „Mobile Radio Active“.
    Wie siehts bei dir Denny aus, beim Nexus 5x? Also wenn du mal nicht im WLAN bist?

    • ich kanns dir aktuell gar nicht sagen, da die Dev Preview hin und wieder im Standby das WLAN verliert, die Zahlen sind daher eher nicht repräsentativ. Muss ich die nächsten Tage mal darauf achten, wenn ich mal außer Haus bin :D

  • Marian M

    OnePlus One mit CM13

    Ja, die Mobilfunkschnittstelle wird auch bei mir „aktiv gehalten“. Die Dauer ist dabei immer ein Vielfaches der CPU Zeit. Das war auch schon seit den unofficial Builds von Lollipop so (CM12).
    Was ich hingegen bei mir bis heute nicht feststellen konnte ist ein damit verbundener erhöhter Akkuverbrauch. Über Nacht ist es egal ob mobile Daten oder WLAN, der Verbrauch liegt immer bei knapp 3% in 8 Stunden.