Android-Apps im Redesign: so schön könnten WhatsApp und Co. aussehen

03Conversation-OverviewNachdem wir hier im Blog bereits heute das Design umgestellt haben, können wir uns diesem Thema auch weiterhin widmen, diesmal im Bezug auf Android-Apps. Bis zum Release von Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) wurde nur wenig Wert auf das Design gelegt, Android war bis dahin ein graues Mäuschen (Honeycomb außen vor gelassen) und Apps waren alles andere als schön. Das hat sich dann aber schlagartig geändert, vor allem dank der Einführung der Design-Richtlinien, die nicht nur eine einheitliche Gestaltung von Apps ermöglichen sollen, sondern generell für einen typischen Android-Look sorgen. Doch noch zahlreiche Apps, selbst teilweise von Google, sind weit entfernt vom modernen und vor allem hübscheren Look von Android.

Deshalb gab es auf Google Plus einen Aufruf vom Roman Nurik, der die Community aufforderte ein paar Apps einfach mal entsprechend dem neuen Android-Look bzw. Holo-Look anzupassen. Herausgekommen sind dabei zahlreiche gute Beispiele bekannter Apps wie WhatsApp, Google Finance, IMDb, Blogger und so weiter. Ja, gerade Apps wie WhatsApp sehen definitiv alles andere als modern aus, solche Apps haben sogar teilweise manchmal noch die altmodischen Design-Elemente ihrer iOS-Versionen in sich. (via)