Nicht zum ersten Mal gibt es Gerüchte über mehrere Nexus-Smartphones, auch in diesem Jahr wird nun zu einem recht frühen Zeitpunkt berichtet, dass es neben dem Android-Smartphone von Huawei noch ein zweites Gerät von LG mit einem kleineren Display geplant sei. Gut informierte Leute wie Artem Russakovskii unterstützen diese Meldungen, allerdings mit Vorbehalt, dass zum aktuellen Zeitpunkt noch nichts sicher sei.

Wie schon im vergangenen Jahr wären zwei Geräte durchaus nachvollziehbar, denn das Nexus 6* hat mit seinem 6″ Display nur einen kleinen Kreis an möglichen Kunden angesprochen, ein kleineres Display wäre eher massentauglich. Vielleicht hat man das nun durch die schlechteren Verkäufe bestätigt bekommen und wird deshalb dieses Jahr zwei Nexus-Smartphones veröffentlichen.

Huawei soll das größere Gerät mit 5,7″ liefern, von LG kommt angeblich ein 5,2″ Smartphone mit Stock-Android. Eigentlich könnte man meinen, LG hat keine Lust mehr auf Nexus-Geräte, doch vielleicht hat sich diese Meinung wieder geändert.

  • MS

    Nach Nexus 4 und Nexus 5 wäre das dann allerdings schon das 3. Nexus von LG.