9 Cent Tarif 970x250
Apple Marktgeschehen News Samsung

Apple besiegt Samsung in den USA – deftige Niederlage für Samsung und uns

Wow, das ist mal ein Urteil, welches es tatsächlich deftig in sich hat. Erst gestern berichtete ich über das Urteil im Streit zwischen Apple und Samsung in Korea, dort wurden beide Unternehmen zu einem Schadenersatz zu jeweils 28.000 und 17.600 Euro verdonnert. Süße Zahlen, denn in den USA gab es nun ein ganz anderes Urteil, eines das Schmerzen verursachen dürfte. So ist die Jury zum Ergebnis gekommen, dass Samsung mehrere Patente von Apple mit mehreren Geräten verletzt, darunter sind Patente wie pinch-to-zoom und tap-to-zoom. Die möglichen Ansprüche von Samsung an Apple wurden wiederum alle abgewiesen, sodass lediglich nun Samsung bei Apple in der Schuld steht. Diese Schuld kostet die Koreaner insgesamt 1,049 Milliarden Dollar.

Ein mächtiges Urteil, das in der Zukunft gefährlich für alle Apple-Konkurrenten sein könnte. Denn wird Samsung etwa die Strafe stemmen können, doch Hersteller wie HTC könnten an so einem Urteil zugrunde gehen. Der Schadensersatz in dieser Höhe setzte sich insgesamt aus 700 einzelnen Entscheidungen zusammen, was dann irgendwie ziemlich schnell ging, doch wir wollen natürlich niemand Befangenheit unterstellen.

Das eigentlich Schlimme daran ist, dass Apple weiterhin gegen mögliche Patentverletzungen vorgehen wird, in der Regel gehen kleinere Hersteller dann Verträge für Lizenzen ein. Ergebnis davon sind Gebühren je Gerät, diese landen gern bei 10 Dollar oder sogar mehr, das wiederum erhöht den Kaufpreis der Geräte für Kunden. Spätestens jetzt weiß Apple also, wie man den Markt für sich „steuern“ könnte und das Gelder für Anwälte sich lohnen, was man wahrscheinlich noch mehr in in Zukunft nutzen wird. (via, quelle)

9 Cent Tarif 800x250

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • Dave

    ich könnte kotzen das diese Drecksfirma mit ihrem Kindergarten bei geldgesteuerten Applejüngeranwälten durchkommt !! -.-
    aaaber die Gewissheit das es diese abgefuckte Apfelgemeinschaft nimmer lange geben wird beruhigt mich :))
    FUCK YOU APPLE !!!

    • Alex

      Yeah! Sieg für Apple auf ganzer Linie. War ja auch vollkommen klar, wenn man sich die Begründung mal genauer anschaut. Aber vielleicht nötigt das mal Samsung eigene Idee zu entwicklen und nicht billige Clone-Produkte herzustellen. Mal sehen, ob sich die Eigenentwicklungen dann auch so gut verkaufen. Und das iPhone 5 steht schon in den Startlöchern!

      Ich nutze übrigens ein Windows Phone.

      • US-Republikaner

        Windows? Pfui. Nur etwas für Menschen mit Sturheit im Kopf. Lese Dir doch Bitte mal Statistiken zur Anfälligkeit von solchen "Bot-Netz-Betriebssystemen durch" . Das füllt schon ganze Bücher. Und WinPhone 8 bekommt den gleichen Kernel wie die Desktopversion? Das machts doch leichter, einen Trojaner für alles? OK.

        Ach ja, und noch etwas: Bei Android und Samsung stimmt das "Kosten-Nutzen-Verhältnis". Wenn mir jemand stolz sein ä-Produkt zeigt, kommt es mir immer so vor als ginge es darum wer hat den Längeren. Ich hab auch ohne ein I-Phone Selbstbewustsein. "Neid?"

        • Alex

          Mh. Hab ich irgendwo geschrieben, dass ich für mein Windows Phone angegriffen werden möchte? Und gerade was Viren angeht, ist das aus Android-Sicht ja sowas von abstrus argumentiert. Ich habe nur geschrieben, dass ich selbst aus Windows-Sicht das Urteil nachvollziehen kann, obwohl ich Apple nicht nutze. Die hohen Preise bei Apple und die Kosten/Nutzen-Sicht ist so etwa die Kosten einer Raubkopie mit einer Kinokarte zu vergleichen.

          • US-Republikaner

            Aha, Samsung und alle anderen Hersteller von Android Smartphones sind also nur Raubkopie-Hersteller? Oh, ihr WindowsPhone scheint keine runden Ecken zu haben, denn dann wäre es ja ein Nachbau (Raubkopie) vom I-Phone. Denn Sie wissen ja wie ich, dass Apple ein Patent auf so etwas hat. Ich bin der Meinung das sich mein SGS 3, SGT7, DHD, LG-P500 und meine Flipout nicht den Apple-Produkten ähnlich sind. Denn wenn ich ein I-Phone wirklich haben wollte, hätte ich mir es auch gekauft. PS: Viren unter Android muss der Nutzer immer noch selbst Installieren.

          • Alex

            Ja, wenn man der Argumentation folgt, dass Android eine Kopie von iOS ist, dann sind es Raubkopien. MS hat sich mit Windows zumindest mal was neues ausgedacht mit den Live-Kacheln etc.

            Und nein, mein Windows Phone sieht nicht wie ein iPhone-Clone aus und hat auch keine runden Ecken.

            Aber irgendwie ist das schon wieder abgeglitten und ich befinde mich in der Verteidigungsstellung. Android-Fan Boys sind die neuen Apple Fan-Boys? So true.

          • US-Republikaner

            Ich warte erst einmal ab, ob Apple nicht auch an den neuen mobilen Microsoft-Produkten etwas auszusetzen hat. Als Administrator ist diese neue Metro-Oberfläche vom Windows Server 2012 für mich eine Beleidigung. Und das letzte Wort in Sachen Patentstreit ist noch nicht gesagt. Im Vorgehen von Apple erkennt man die amerikanische Gesellschaft, mit Arroganz der Welt den eigenen Willen aufdrücken. Es geht nicht um Design, es geht um (Markt-)Macht. Und ich mag beide nicht, weder MS noch Apple. An Apples Marktstellung hätte eine Niederlage sowieso nichts geändert. Denn wer ein I-Phone will, kauft sich auch eins, egal ob an Samsung-Geräten die gleichen Rundungen dran sind oder nicht.

          • http://twitter.com/Saro12 @Saro12

            Wo ist denn Android eine Kopie von iOS? Wo hat iOS Widgets und einen Homscreen der sie wie ein Desktop am PC anpassen lässt? Wo hat iOS eine Notification Bar? Achja, iOS hat sich die Notification Bar von Android abgekuckt.
            Außerdem ist neu nicht gleich besser. iOS hat nicht im Raster angeordnete Icons eingeführt, dass gab es davor schon jahrelang bei Symbian und anderen Smartphones.
            Ich würde gerne wissen, wieso Android trotz all diesen Fakten bei manchen als "iOS-Kopie" beschrieben wird.

      • http://twitter.com/Saro12 @Saro12

        Und wieder so einer der mit falschen informationen daherkommt. Samsung stellt keine Clone-Produkte her. Sie haben einzelne Eigenschaften in ihren Smartphones ( Viereckige App-Symbole, Chromrand als Design) , die von Apple patentiert wurden und das ist die ganze geschichte. Wäre Samsung eine Klonfirma, würden die Galaxy S'es eine Glasrückseite, einen runten Homebutton und keine weiteren Knöpfe an der vorderseite haben. Dem ist aber nicht so.

  • Erwin

    Ich hoffe Apple wird bald richtig abstürzen, ich kenne echt viele die vom iPhone aufs S3 gewechselt sind, hoffentlich hält dieser Trend an.
    Jetzt muss nurnoch das iPhone 5 ein Flop werden (Und viele iSlaves ärgern sich schon über den neuen Connector).

    Ich schließe mich Dave an:
    FUCK YOU APPLE !!!

    Ich bleibe bei Samsung, egal wie viele Smartphones ihr noch verbannen lasst !

    • ningi

      Die Jungs in meiner Schule warten darauf, ihre preisguenstigen, aber nervigen Androidhandys mit einem neuen coolen iPhone zu ersetzen.
      Samsung und Co fixen die Leute an, Apple liefert dann den richtigen Stoff.

      Wie bei Autos: erst ne Weile wird der Opel zerschrammt, dann kommt der BMW :)

      • Bobo

        Bitte verglecih Apple nicht BMW! Das hat BMW nicht verdient!

  • AndreasD

    Umgekehrt würde es Google und Samsung und HTC und werweißichnochalles auch machen. Ende der 80er hat Apple das alles schleifen lassen und Microsoft hat darauf Windows aufbauen können. Die haben einfach nur aus ihren Fehlern gelernt.
    Gut finde ich aber auch nicht, das es immer erst so weit kommen muß.

  • Marcus

    Kann man nur hoffen das GOOGLE seine Klage GNADENLOS durchzieht und dieses Unternehmen zu Fall bringt.

  • http://www.iraff.ch RAFF

    Ist es nicht schon zu spät für Apple? Die neusten Geräten von Samsung sind doch schon längst angepasst und erobern in Massen den Markt. Apple mit ihrer "Eingerätestrategie" wird wie beim PC Markt nur einen kleinen Anteil behalten können.

    • Eijfrnjrfn

      Apple wollte mit den Computern auch nie die Märkte erobern denn Apple is halt anders.

  • Elv

    Ich hoffe mal auf Innovationen aus dem Android-Lager, wie einige Firmen es auch schon gezeigt haben, statt 200-seitige Studien zu betreiben, wie man seine Geräte dem iPhone ähnlicher machen kann.

    Apple hat die ganzen Techniken nicht alle erfunden, aber sie zu einem massentauglichen Gerät kombiniert. Erinnert euch an die "Smartphones" vor dem iPhone. Darin lag sicherlich einige Jahre Arbeit. Als es sich dann abzeichnete, dass diese "verlachte" Gerätegruppe Erfolg hatte, sprangen viele auf den Zug auf.

    Mit dem iPad ähnlich. Zuanfang verlacht: "Das ist doch kein Netbook". Apple hat einen neuen Markt entstehen lassen, wo nun nachdem das Gerät sich wie wild verkauft, jeder rein will.

    Microsoft hat lediglich am längsten gelacht und gepennt.

    Ich habe nun einige Android's durchprobiert. Die Geräte sind isoliert gut, sogar sehr gut. Die Einstellungen sind schon zu komplex, aber was wirklich stört ist die fehlende Integration in mein Rechner-Umfeld. Kontakte MUSS ich über Google synchronisieren (will ich nicht und geht google nix an). Um Lieder, Bilder, Hörbücher BEQUEM im dem Phone zu synchronisieren muss ich noch einmal Zusatzprogramme kaufen. Ein integriertes Backup und Recovery für ALLE Dateien, Programme und Einstellungen fehlt. Hier ist noch viel Handlungsbedarf, ebenso bei der Verlässlichkeit von Updates!

    Die Freiheit von Android wird immer mit der der geringen Eingangkontrolle der Apps gleichgesetzt. Aber wenn man offen und unvoreingenommen guckt, gibt es genug Gängelungen auch bei Google/Android. Wozu sonst gibt es das Jailbreak-Äquivalent Namens "Rotang"?

    • AlexGun

      Ich weiß nicht was du hast…
      Alles was bei Android deiner Meinung nach fehlt hat mein S3:
      – kann Kontakte über Samsung Online Dienst oder über Kies Synchronisieren.
      – Lieder, Bilder, Hörbücher kann Kies auch Synchronisieren.
      – für FULL BACKUPS gibt es viele Apps z.B. Titanium Backup (Root benötigt)

      • Elv

        KIES? Um Gottes willen, das Teil ist eine Katastrophe!

        Guckst Du meinen Kommentar hier: http://www.smartdroid.de/samsung-kies-beta-fur-ma
        – Kopiert die persönlichen Daten in öffentliche Bereiche (und dupliziert die Datenmenge)
        – Lässt Dateien geöffnet, die es nicht verarbeiten kann (unnötiger Resourcenverbrauch)
        – Konvertiert ohne Not Dateiformate (in der Annahme Android kann diese nicht)

    • Heinz Ketchup

      Hi Elv

      du musst nichts über Google syncronisieren,
      schau dir mal dies an —>
      http://www.chip.de/downloads/MyPhoneExplorer_1640

      • Elv

        Also doch wieder Software von Drittanbietern, weil die Hersteller nix brauchbares abliefern können.

  • Frodo

    Apple wird in zehn Jahren eh keine Rolle mehr spielen – Aktienkurse sind Schall und Rauch und am Ende zählt doch nur das feste Kapital in Form von Fertigungsstraßen und Entwicklungszentren. Nichts davon hat Apple bislang aufgebaut.

  • Phil

    An Samsungs Stelle würde ich sage: So, Apple, ab sofort gibts von uns keine Bauteile mehr für eure Produkte.
    So ein iPad ohne Display sieht schon komisch aus… 😀 Und Ein iPhone ohne unsere Chips läuft auch net so wirklich… bäm… Thema erledigt.
    26% der Bauteile eines iPhones kommen von Samsung !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    • Heinz Ketchup

      Warum sollte sich Samsung dieses Riesengeschäft
      entgehen lassen und einem Konkurrenten überlassen?
      Unternehmen müssen rationale Entscheidungen treffen
      und keine emotionalen!

  • ich

    Es ist doch ganz einfach, Samsung erhöht die Preise für ihre Teile fürs iPhone und holt sich so die Milliarde wieder zurück.

    • Elv

      Apple verhandelt mit anderen Partnern. Ich denke Apple als Kunden zu verlieren wird ein grösseres Problem werden als diese unsinnigen Prozesse!

  • Elv

    Heise kann man ja jetzt auch nicht für einen Laden halten, der Apple oder Google nach dem Mund redet und ich halte heise bereits für Apple-Kritisch:
    http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Geschworene