ASUS hat heute etwas überraschend gleich drei neue Smartphones angekündigt, die durchweg mit ordentlicher Hardware ausgestattet sind und auf die Intel Atom-Plattform setzen. Die neuen ZenFones bieten die drei populären Displaygrößen 4, 5 und 6 Zoll.

ASUS ZenFone Produktbild

Als ZenFone 4, ZenFone 5 und ZenFone 6 wurde heute eine neue Serie präsentiert, welche viel Hardware zu erschwinglichen Preisen bieten soll. Als Grundausstattung setzt ASUS bei allen Geräten auf einen Intel Atom-Prozessor, der das altbekannte Hyper Threading beherrscht. Alle drei Geräte sind insgesamt gut ausgestattet, sollten aber aufgrund der nicht übermäßigen Hardware recht günstig in den Handel kommen, dazu gibt es aber natürlich wieder keine Infos bislang.

Alle drei Smartphones sind mit Android und einer eigenen Oberfläche ausgestattet, welche natürlich besonders intuitiv und nützlich für den Nutzer sein soll, wovon wir uns sicher in den kommenden Tagen oder Wochen selbst überzeugen können. Folgend gibt es die technischen Daten der drei ZenFones.

UPDATE: Die Preise scheinen genial zu sein – 99 Dollar für das 4er, 149 Dollar für das 5er und 199 Dollar für das 6er.

ASUS ZenFone Produktbild

ZenFone 4

  • 4” WVGA 800 x 480-pixel TFT display
  • 1.2GHz Intel Atom Z2520 CPU with Quad-Thread Hyper-Threading Technology
  • Android 4.3 (will update to Android 4.4 KitKat)
  • GSM/GPRS/EDGE; WCDMA/HSPA+
  • DC-HSPA+ (DL/UL): 42/5.76 Mbps
  • Integrated 802.11b/g/n; Wi-Fi Direct
  • 5-megapixel rear camera
  • 0.3-megapixel front camera
  • 1GB RAM
  • 1170mAh battery
  • Up to 64GB micro SD card
  • 124.4 x 61.4 x 11.2-6.3mm
  • 115g

ZenFone 5

  • 5” HD 1280 x 720-pixel IPS display
  • 2GHz Intel Atom Z2580 CPU with Quad-Thread Hyper-Threading Technology
  • Android 4.3 (will update to Android 4.4 KitKat)
  • GSM/GPRS/EDGE; WCDMA/HSPA+
  • DC-HSPA+ (DL/UL): 42/5.76 Mbps
  • Integrated 802.11b/g/n; Wi-Fi Direct
  • 8-megapixel rear camera
  • 2-megapixel front camera
  • 1GB RAM
  • 2050mAh battery
  • Up to 64GB micro SD card
  • 148.2 x 72.8 x 10.3-5.5mm
  • 144g

ZenFone 6

  • 6inch HD 1280 x 720-pixel IPS display
  • 2GHz Intel Atom Z2580 CPU with Quad-Thread Hyper-Threading Technology
  • Android 4.3 (will update to Android 4.4 KitKat)
  • GSM/GPRS/EDGE; WCDMA/HSPA+
  • DC-HSPA+ (DL/UL): 42/5.76 Mbps
  • Integrated 802.11b/g/n; Wi-Fi Direct
  • 13-megapixel rear camera
  • 2-megapixel front camera
  • 1GB RAM
  • 3230mAh battery
  • Up to 64GB micro SD card
  • 166.9 x 84.3 x 9.9-5.5mm
  • 200g

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • Nick

    Genial, besser als das Moto G (Preis_Leistungsverhältnis)

    • Wohl 149 Dollar für das 5 Zoll Modell. Wo ist da das Verhältnis besser? Insgesamt eher auf einem ähnlich Niveau.

      • Nick

        Ja! 149 Dollar (hoffentlich auch Euro), somit 20 Dollar weniger, für ein Phone mit SD Kartenslot anstatt 8 gb fest internem Speicher und besserer Kamera, der Rest ist (von der Qualität jedenfalls) gleich

        • Bessere Kamera? Mehr Auflösung ist nicht gleich eine bessere Qualität, wobei das im Vergleich zum Moto G nicht schwer fallen dürfte :P

          Ansonsten bleibt ja noch die Displayqualität abzuwarten, die ist beim Moto G schon sehr, sehr gut.

          • Nick

            Ja.. Ok. Wir werden sehen, aber ich glaube, wir können davon ausgehen, dass Asus da kein Schrottdisplay einbaut (IPS immerhin, im Gegensatz zu Motorola, manche meinen ja die Betrachtungswinkel des Moto G seien nicht so hoch wie bei IPS) und die 8 Gb internen Speicher sind schon ein großer Nachteil des Moto G. Bei der Kamera kann Asus nicht wirklich schlechter werden als Motorola, wenn sie es nicht total verhauen und dann bleibt da noch der Preisunterschied, ergo besseres Preis/Leistungsverhältnis.
            Von dem Zenfone 6 mal abgesehen, dass wohl eine noch bessere Kamera haben dürfte und dann Preis/Leistungs mäßig das Moto G mit 16 Gb aussticht

          • Jop, das stimmt schon, Kamera müsste eigentlich besser sein und das Display mindestens auf gleichem Niveau.

  • Pingback: ASUS lancia ZenFone 4, ZenFone 5 e ZenFone 6 – Tutto Android()

  • Pingback: ZenFone 4/5/6 lanciati da Asus al Ces2014 | VitaDaSmartphone()

  • Pingback: Asus Zenfone 4, Zenfone 5 e Zenfone 6 presentati ufficialmente | Android Blog Italia()