AutoMate sollte bereits den an Android Auto interessierten Nutzern bekannt sein, seit Ewigkeiten gibt es diese Plattform bereits als Beta für Android und nun wurde die erste finale Version im Google Play Store veröffentlicht. Es handelt sich quasi um eine Alternative zu Android Auto, die zumindest den gleichen Ansätzen folgt. Man soll die wichtigsten Funktionen des Smartphones auch im Auto nutzen können, nur mit weniger Ablenkung und vor allem etwas komfortabler. Egal ob Hangouts, Maps, Musik oder das Telefon, alles lässt sich komfortabler bedienen.

Wer sein Smartphone oder gar ein Tablet im Auto nutzt, für die Navigation und andere Funktionen, sollte sich AutoMate auf jeden Fall dringend anschauen. Das Grundpaket ist sogar kostenlos erhältlich, gegen einen In-App-Kauf der App erhält man noch weitere Funktionen wie beispielsweise erweiterte Gesten zur Steuerung der grafischen Oberfläche und so weiter.

Im Video am Anfang des Artikels wird euch wunderbar die Funktionsweise von AutoMate präsentiert, zieht euch das vorher mal rein.

(via Androidpolice)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen