Die sogenannten Bluetooth SIG hat heute die neuste Version ihrer Schnittstelle angekündigt, denn auf Bluetooth 4.0 folgt nun die neuste Version Bluetooth 4.1 mit diversen Verbesserungen.

Bluetooth Logo

Bei Bluetooth 4.1 geht es offenbar vor allem darum bestehende Funktionen zu erweitern und zu verbessern, wie heute via Pressemitteilung angekündigt wurde. Verbindungen und Datenaustausch effizienter und sicherer gestalten scheint das Motto des neusten Updates zu sein. Mehr technische Details, vielleicht interessant für Entwickler, findet ihr direkt auf der Webseite von Bluetooth, ansonsten findet ihr folgend die drei Hauptpunkte der Pressemitteilung.

– Zusammenspiel: Bluetooth 4.1 wurde entwickelt, um nahtlos und eng mit der neuesten Generation von Mobilfunktechnologien wie LTE zusammenzuarbeiten. So können Bluetooth- und LTE-Radios untereinander kommunizieren, um eine optimale Übertragung zu koordinieren und damit mögliche Interferenzen im Nahbandbereich zu reduzieren. Das Zusammenspiel der Technologien erfolgt automatisch, so dass der Nutzer ohne Aufwand den hohen Standard genießen kann, den er erwartet.

– Bessere Verbindungen: Bluetooth 4.1 ermöglicht Herstellern eine größere Kontrolle über das Aufbauen und Aufrechterhalten von Bluetooth-Verbindungen, indem das Zeitintervall, sich wieder zu vernetzen, flexibel und variabel gestaltet werden kann. Auf diese Weise lassen sich Geräte automatisch wieder miteinanderverbinden, wenn sie sich in der Nähe befinden, was zu einem besseren Nutzererlebnis beiträgt. Verlässt der Anwender das Zimmer und betritt es einige Zeit später wieder, können sich zwei kürzlich benutzte Geräte wieder miteinander vernetzen, ohne dass der Anwender aktiv werden muss.

– Verbesserter Datentransfer: Die Bluetooth Smart-Technologie unterstützt den Austausch von hohen Datenraten. So können beispielsweise Sensoren, die während einer Jogging-, Schwimm- oder Fahrradrunde Daten gesammelt haben, diese deutlich effizienter übertragen, sobald der Verbraucher wieder zu Hause angekommen ist.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.