Boid für Android erhält neue Oberfläche und Funktionen mit dem Update auf Version 0.7

Boid für Android 0.7Vor einiger Zeit hatte ich euch die neue Android-App Boid vorgestellt, welche wohl der bislang beste Twitter-Client im neuen Ice Cream Sandwich-Look war. Dummerweise natürlich als sehr frühe Alpha-Version noch sehr verbuggt, einige Funktionen fehlten und waren noch nicht so richtig ausgereift, doch mit dem gestrigen Abend hat sich das dann auch geändert. Weiterhin bleibt Bloid im Alpha-Status, jetzt in Version 0.71 und die Entwickler haben verdammt gute Arbeit geleistet.

Zu allererst hat man die Oberfläche komplett überarbeitet, anders strukturiert und die Spalten durchdachter aufgebaut. Diese kann man nun auch selbst anordnen, entfernen, bearbeiten und so weiter. Auch wie nun Konversationen innerhalb von Twitter angezeigt werden, macht einfach Spaß und ist mit viel Übersicht gestaltet. Ansonsten bietet Boid eben den gewohnten Funktionsumfang eines Twitter-Clients, kann auch mit mehreren Accounts umgehen und diese kann man wie beispielsweise in Plume mit verschiedenen Farben zur leichteren Übersicht farblich markieren.

Boid im Play Store

comments powered by Disqus