Google LG Smartphone Video

Das Nexus 4 im Falltest (Video)

Immer wieder stark diskutiert wurde auch beim Nexus 4, dass das Gerät quasi zu 80 Prozent aus Glas besteht. Auch die Rückseite ist komplett verglast, was nicht nur edel aussieht, sondern sich auch gut anfasst. Doch viele Leser argumentieren nun damit, dass das Gerät mit Glas natürlich nicht so widerstandsfähig ist, wie ein Gerät aus Kunststoff. Ich muss dazu aber sagen, dass ich mir ein Smartphone nicht kaufe, um es fallen zu lassen, weshalb ich selbst sehr viel Wert auf die Haptik und auf die eingesetzten Materialien lege. Zudem bin ich glücklicherweise ein Mensch, der extrem selten das Handy fallen lässt, das One X, Galaxy Nexus und RAZR i blieben bei mir komplett sturzfrei, ich habe also jetzt mindestens seit einem Jahr kein Gerät mehr fallen lassen.

Dennoch ist nicht ganz uninteressant, wie stabil eigentlich das neue Nexus 4 ist, was der Kollege Andreas leider auch getestet hat. Ja, er ist einer der wenigen Glücklichen, die ein Nexus 4 am ersten Verkaufstag ergattern konnten, weshalb er vor lauter Freude das neue Nexus-Flaggschiff gleich mehrmals fallen lässt. Ich hab mir das Video einmal angeschaut und habe nun die Aufprallgeräusche in einer Dauerschleife in meinem Ohr, schrecklich. Dennoch ist aber zu sehen, dass das Glas recht stabil scheint.

Nicht zu vergessen ist aber, dass bei solchen Stürzen auch viel Pech oder eben Glück eine wichtige Rolle spielt.

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • Nic

    Also mein HTC One X ist einmal aus der höhe wie im Video beim ersten fall auf PVC gefallen und es ist ein riss im Glas. HTC meint es wäre nicht ihre Sache. Ich bin enttäuscht wenn ein „bruchsicheres“ Glass schon bei so einem Sturz kaputt geht! Also ich halte nicht mehr viel von dem Gorilla Glass und finde es schade das man es bei so einem Fall nicht ersetzt bekommt.

    • FormelLMS

      Lol?? Warum sollte ein Hersteller Geld bezahlen, weil dir ein Missgeschick passiert?

      • Nic

        Is ja kein Problem wenn man nicht angeben würde es wäre bruchsicher! Aber ein Bruchsicheres glas sollte doch soetwas aushalten. Ich kaufe auch keinen Fernsehr auf dem FullHD steht er aber nur 720p kann oder? Ausserdem kann es ja auch ein Fabrikfehler sein!

        • FormelLMS

          Keine Ahnung, was da bei dir für Erwartungen geweckt wurden, aber Glas ist Glas und dieses kann nunmal brechen. Wie ich oben schon geschrieben habe, kommt es ja auch drauf an, WIE das Handy aufkommt. Also da vom Hersteller Geld zu verlangen ist, sorry wenn ich das so ausdrücke, schon ein starkes Stück! Da hast du das Hersteller“versprechen“ schlicht und ergreifend falsch aufgefasst :(

      • Nic

        Wäre auch alles kein Problem würde man es nicht als bruchsicher Verkaufen! Ich kaufe auch kein Fernsehr wo FullHD drauf steht, der aber nur 720p kann. Wenn du Kugelsichere Glas kaufts erwartest du doch auch das es Kugelsicher ist und nicht beim ersten Schuss die Kugel durch geht!

    • dennyfischer

      Wie gesagt, entweder man hat Glück oder Pech. Gorilla Glass ist sicher etwas stabiler, nur ist es immer noch Glas.

  • FormelLMS

    Ich glaube, ich würde heulend zusammenbrechen. Oh Mann….
    Aber es kommt schon arg drauf an, wie das Gerät aufkommt und wie der Boden beschaffen ist. Pflastersteine und Asphalt sind natürlich schon der Worst Case, aber Glas hält eben besser, wenn das Handy auf den Rahmen fällt^^

  • Marihus Cooper

    2 Meter Flug… so ein Angeber 😉

  • tobbis

    Oh man. Das tut beim zuschauen schon weh. Warum die Leute immer freiwillig ihre Geräte zerstören müssen…

  • Pingback: Google Nexus 4 im ersten Falltest()

  • Pingback: Nexus 4 im deutschen Falltest (Droptest) | v-i-t-t-i.de()

  • Pingback: Google Nexus 4 Smartphone Droptest: Überlebt das Nexus 4 einen Falltest? » Welt der Gadgets()

  • Pingback: Nexus 4 Falltest und Bumber im Video | traceable.de()

  • Pingback: Saturn: Google Nexus 4 Smartphone erhältlich()