FIFA 14 für Mobilgeräte im Gameplay-Video

ios_ea_fifa_14_02

Warum auch immer gibt es FIFA 14 für iOS inzwischen schon in ausgewählten Ländern zum Download, darunter Neuseeland. Die Kollegen haben sich jetzt bereits diese Vollversion der neusten FIFA-Generation für ihre iOS-Geräte herunterladen, weshalb wir euch das Gameplay-Video nicht vorenthalten möchten. Denn das ist recht interessant, da das Gameplay vor allem zu FIFA 13 stark verändert wurde.

Neben der klassischen Button-Steuerung gibt es für Mobilgeräte mit Touchscreen nun auch eine neue Gestensteuerung, die es für iOS und dann auch Android gibt. Bei dieser neuen Steuerung zeichnet man jetzt quasi auf das Display mit dem Finger die auszuführenden Aktionen. Egal ob ein Sprint, ein Pass, ein Schuss oder eine Grätsche, alles wird intuitiv mit Gesten ausgeführt.

Ein Problem, das ich aktuell noch sehe ist, dass die Gestensteuerung offenbar nur praktisch ist, wenn man das Tablet oder Smartphone auch irgendwo hinstellen oder hinlegen kann. Vielleicht täuscht das aber auch, der Selbstversuch wird klug machen.

Wie im Video erwähnt kostet die komplette Freischaltung aller Funktion keine 5 Euro, das Freemium-Modell scheint hier also fair umgesetzt zu sein.

[youtube c0lkoRH8AWY]

(Danke Marco)

comments powered by Disqus