Aus den aktuellsten Marktgeschehen lässt sich zwar immer ein Trend für vielleicht ein weiteres Jahr voraussagen, allerdings wird man nie wirklich mehrere Jahre anhand aktueller Infos voraussagen können, bis auf sowieso schon klare Gegebenheiten. So hat das Analyse-Unternehmen IDC neue Zahlen veröffentlicht, die nicht in die Vergangenheit zurückreichen, sondern in die Zukunft sehen. Die Zahlen sind natürlich nur bedingt ernst zu nehmen, da eben viel in den nächsten Jahren passieren kann, lediglich die Herrschaft von Android wird sich nicht so schnell ändern.

congstar wie ich will  468x060

idc 2012 bis 2016Allerdings soll diese laut IDC in diesem Jahr ihren höchsten Punkt erreichen, soll heißen, Android wird nie wieder so viele Marktanteile wie in diesem Jahr besitzen, allerdings in den nächsten Jahren nur wenig davon abgeben. Doch das was man abgibt, geht an Windows Phone, das OS von Microsoft soll in den nächsten Jahren bereits iOS mächtig gefährlich werden und den Smartphones von Apple den Rang ablaufen. Gerade bei iOS wird es kaum noch Neukunden geben, die meisten Geräte werden verkauft, weil Bestandskunden immer wieder zum neusten Modell wechseln.

Windows Phone wird nach oben „schießen“, vor allem nach dem sehr langsamen und mäßigen Start, werden Microsoft und Nokia nicht aufgeben, im Gegenteil. Bei Android wird sich hingegen nicht viel ändern, das OS bleibt stärkste Kraft mit großem Abstand und das fast alles dank Samsung, die Koreaner werden wohl die stärkste grüne Macht bleiben. Zu Windows Phone sind sich übrigens viele einig, dass der große Erfolg kommt, ich selbst bin noch etwas skeptisch.

[asa]B007CYA5X4[/asa]

Chart: Worldwide Top 5 Smartphone OS Market Share Forecast, 1Q 2012Description: Tags: Author: IDCcharts powered by iCharts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen