Google Chrome: Neue Audio-Tabs signalisieren geöffnete Tabs mit Audio-Wiedergabe

In Google Chrome wird es in baldiger Zukunft die sogenannten Audio-Tabs geben, welche jetzt schon im Canary-Build verfügbar sind. Das ist eine neue Funktion, welche euch mittels Animation im Favicon der Tabs anzeigt, wo gerade Sound abgespielt wird. Ihr kennt das sicherlich, wenn ihr mit 20 Tabs arbeitet und euch eben mal schnell durch eine Linkliste klickt. Schwupps sind fünf neue Tabs auf und zwei davon spielen Sounds ab. Mittels der Audio-Tabs lassen sich so recht fix die Tabs finden, in welchen gerade ein Sound abgespielt wird. Diese Funktion hat allerdings auch Nachteile, denn Tabs mit Soundcloud oder anderen gewollten Sound-Aktivitäten würden dann permanent diese Animationen im Favicon zeigen, was mich und auch Kollege Caschy durchaus nerven würde. Durch die neuen Audio-Tabs wird wohl aber auch verhindert, dass bei knappem Arbeitsspeicher solche Tabs im Hintergrund geleert werden, was wohl sonst unter Umständen zur Unterbrechung der Wiedergabe führen kann.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.