2015-02-18 10_22_07

Google Now öffnet sich endlich auch für Apps von anderen Anbietern, wozu zu Beginn beispielsweise Shazam, Runtastic und Lieferheld gehören. Das war bislang nur eine Ankündigung, nun ist die Funktion aber bei den ersten Nutzern freigeschaltet. So auch bei unseren italienischen Kollegen, die in Google Now entsprechend über die neue Funktion informiert werden und diese auch direkt auf Wunsch personalisieren können.

Auf dem ersten Screenshot sehen wir zudem gleich eine Karte mit Empfehlungen für Musik durch Shazam. Die wird wohl dann auftauchen, wenn man mit Shazam ein Lied erkennen ließ. Mir ist bislang noch keine Google Now-Karte einer externen App übern Weg gelaufen, allerdings habe ich in den letzten Tagen auch keine der Apps genutzt, welche zu Beginn an diesem Programm mitmachen.

Lasst uns gern in den Kommentaren Feedback da, wenn bei euch die Integration der Drittanbieter-Apps in Google Now ebenfalls vorhanden ist.

Tarif-Tipp: Allnet- & SMS-Flat in dt. Fest- & Mobilfunknetze mit 2 GB LTE mit bis zu 50 MBits ab nur 6,99€ mtl

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

Ähnliche Beiträge