Google startet Ingress: das etwas andere Augmented Reality-Spiel

IngressGestern hat das Start-Up-Unternehmen NianticLabs, die vollkommen in den Google-Konzern integriert sind ein neues Spiel in den Google Play Store entlassen. Das auf den Namen “Ingress” getaufte Augmented Reality-Spiel ist allerdings in einer Closed-Beta, für welche man sich bewerben bzw. anmelden muss, um dann auf eine Bestätigung zu hoffen. Für dieses Spiel solltet ihr ein recht aktiver Mensch sein, also beispielsweise viel am Tag laufen, denn dadurch sammelt ihr in diesem Spiel die benötigte Energie ein, die ihr für weitere Aktivitäten innerhalb des Spiels benötigt.

Augmented Reality heißt auch in diesem Fall wieder, dass das Spiel zum Großteil auf euren echten Bewegungsdaten basiert und zudem an echten Schauplätzen stattfindet. Die Story des Spiels ist recht einfach zu verstehen. Es wurde eine mysteriöse Energie freigesetzt, von welcher man nicht weiß, was sie anrichten kann und welche “Absicht” sie hat. Zusammen mit anderen Spielern müsst ihr in verschiedenen Quests diese Energie kontrollieren, bevor sie eventuell euch bzw. die ganze Welt kontrolliert. Dafür könnt bzw. müsst ihr mit anderen Spielern weltweit agieren und kommunizieren, um auch strategisch vorgehen zu können.

Schon der Trailer ist ziemlich vielversprechend, wie ich finde. Eine Einladung für die Beta-Teilnahme könnt ihr euch hier holen bzw. dafür dort registrieren. Weitere Infos gibt es auch im Play Store. (via)

[youtube 92rYjlxqypM]

Noch auf der Suche nach einem attraktiven Tarif mit guter Netzabdeckung? Aufgrund unserer guten Erfahrungen empfehlen wir Mobilfunkverträge von Congstar im Netz der Telekom. Schaut mal rein!
comments powered by Disqus