HTC kooperiert mit Beats by Dr. Dre – Neue Sound-Experience in kommenden HTC-Geräten

Der Sound von Smartphones ist nach wie vor ein Punkt, der selten von einem Gerät mich überzeugen konnte und gerade HTC hat über lange Zeit dort Probleme gehabt. Doch nun soll sich alles ändern, denn HTC geht einen Partnerschaft mit Beats by Dr. Dre ein. Gerade tiefe Töne sind schwer aus den kleinen Lautsprechern der Smartphone und Tablets herauszuholen, meist ist der Klang eher blechern und daran änderte auch nichts Dolby Mobile oder ähnliche Versuche.

[aartikel]B004PIBVO2:right[/aartikel]Über Beats by Dr. Dre muss ich wohl nicht viel sagen, der Godfather of Hip Hop entwickelt zusammen mit Jimmy Iovine von Interscope Kopfhörer die für um die 200 Euro verkauft werden, gerade im Bereich der Bässe und tiefen Töne soll hier ein unvergleichbarer Klang ermöglicht werden.

Über 300 Millionen Euro investiert HTC in das Unternehmen und daraus sollen neue Welten im Bereich des Klangs der mobilen Geräte erreicht werden, ich bin sehr gespannt darauf ob das Unternehmen funktioniert und auch hier in Zukunft es weitere Fortschritte gibt. Noch in diesem Jahr soll es erste Geräte geben. (via)

[youtube z5uqvcrmJCQ]

comments powered by Disqus