HTC M7: Erstes Pressebild zeigt sich (UPDATE)

HTCM7PN

Es gab vor ein paar Tagen ein erstes Rendering des neuen HTC M7, welches aus einer ziemlich verlässlichen Quelle stammt, die im letzten Quartal 2012 gleich vier bis fünf Geräte vor ihrer Präsentation aufdecken konnte. Doch nun haben wir erstmals ein Pressebild des kommenden HTC-Flaggschiffs, welches absolut keine Ähnlichkeit mit dem besagten Bild aus den letzten Tagen hat, dafür aber ziemlich echt ausschaut. Auch diesmal aus einer Quelle, die ebenfalls in der jüngeren Vergangenheit ein paar Geräte und Infos aufdecken konnte, beispielsweise die ersten gelekeaten Pressebilder des HTC One X und der Samsung Galaxy Camera. Die Jungs von Pocketnow sind also durchaus auch verlässlich und zeigen uns nun eben das besagte M7, dessen Präsentation auf dem Mobile World Congresse erwartet wird.

Und ja, ganz schön langweilig, wie ich finde. Man setzt wohl weiterhin auf ein Unibody-Gehäuse, was ich sehr begrüße, allerdings auch weiterhin auf physische Buttons unter dem Display. Zudem wirkt der Rahmen rundum das Display nicht gerade schlank, den hätte ich mir etwas dünner vorgestellt, kann auf einer Grafik aber auch täuschen. Insgesamt fand ich die Optik des One X etwas besser, das wirkte wie aus einem Guss. Eine kleine Ungereimtheit gibt es übrigens doch, nämlich das im Widget genannte Datum, welches nicht zum Veranstaltungszeitraum des MWC passt.

Also mich spricht das Design nicht so richtig an, hätte mir da echt mehr erwartet und vor allem auch ein wenig mehr Besonderheit. Geräte wie das ebenfalls noch recht neue HTC Butterfly wirkten da schon wesentlich runder, abgestimmter, einfach hübscher… oder was meint ihr?

UPDATE: Das oben zu sehende Gerät zeigt sich nun auch auf echten Fotos.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.