9 Cent Tarif 970x250
Android HTC Smartphone Video

HTC One S: Unboxing-Video, Fotos vom Gerät und ein Makro-Vergleich des AMOLED-Displays

Die Kollegen von mobiFlip oder genauer gesagt Autor Michael hat gestern oder sogar schon vorgestern ein HTC One S zum Test erhalten, welches die neue obere Mittelklasse befeuern soll und sich vor allem gegen ein starkes Sony Xperia P durchsetzen muss. Dafür schmeißt HTC einiges in die Waagschale, allen voran der verbaute Dual-Core-Prozessor von Qualcomm, welcher der neuen S4-Serie namens „Krait“ entstammt und für ordentlich Dampf sorgt.

Beim Display setzt HTC keine Maßstäbe aber ebenfalls auf bewehrte Technologie, denn hier kommt ein Super AMOLED-Panel mit qHD-Auflösung (960 x 540 Pixel) zum Einsatz. Laut dem Kollegen kann dieses sogar fast mit dem des Samsung Galaxy Nexus mithalten, was quasi die derzeitige AMOLED-Elite darstellt. Wenn wir uns das folgende dazugehörige Foto im Vergleich mit der Konkurrenz ansehen, dann hat sicherlich das Galaxy Nexus das schärfere Bild, das One S aber in meinen Augen die bessere Darstellung der Farben.

Generell handelt es sich hierbei um ein sehr hohes Niveau und der Abstand zur Oberklasse ist nicht gerade groß, das One S ist in meinen Augen der direkten Konkurrenz im Gesamten etwas voraus. Dafür sorgt der starke 1,5 Dual-Core-Prozessor, die neue ImageSense-Technologie der verbauten 8 Megapixel Kamera und des Weiteren finden wir 16GB integrierten Datenspeicher, einen 1650mAh Akku, Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) sowie ein echt nettes Design mit 7,8 Millimeter flachem Unibody-Gehäuse aus Metall.

Die folgenden Bilder und das erste kleine Hands-On sowie Unboxing machen definitiv Laune auf mehr, ich freu mich schon auf den hoffentlich bald folgenden eigenen Test. [via]

HTC One S vorbestellen:

>> HTC One S bei Amazon

>> HTC One S (grau) bei Cyberport
>> HTC One S (schwarz) bei Cyberport

>> HTC One S (grau) bei getgoods
>> HTC One S (schwarz) bei getgoods 

9 Cent Tarif 800x250

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • http://www.facebook.com/loavy Alex Bondzie

    Schönes Handy werd mir jedoch das X kaufen

  • zymo

    Nettes Ding, nur stellt sich mir da die Frage warum sollte ich um die 500€ für das One S zahlen, wenn ich doch für 120 Tacken weniger das Nexus bekomme? Was ist hier das Kaufargument, etwa HTC Sense? Irgendwie fehlen mir bei den Androiden echte Innovationen, obwohl inzwischen soviel möglich wäre.

    • adri9595

      Der prozessor ist ein neuer 28nm fertigung wodurch es schneller und stromsparender wird außerdem ist die kamera besser und schneller als beim Nexus und es ist superflach usw… in der neuen One serie gibt es wirklich viele inovationen

    • http://www.smartdroid.de Denny Fischer

      Wie Adri sagt, der Prozessor ist schon mal ein kräftiger Unterschied, das Gehäuse aus Metall/Keramik und die Kamera ist um Welten besser (wobei jede besser als des GN ist). Preislich kann man die Geräte auch nur schwer vergleichen, immerhin ist das eine schon paar Monate erhältlich.

      • zymo

        Alles schön und gut, nur würde ich keinen der genannten Punkte als wirkliche Innovation bezeichnen. Naja, jeder hat halt andere Vorstellungen und Anforderungen :)