HTC One X erhält Android 4.1 in Europa und Asien

Android Jelly Bean LogoEs geht los Freunde, HTC hat sich richtig beeilt und kann ähnlich schnell wie Samsung das Update auf Android 4.1 (Jelly Bean) zumindest für das aktuelle Flaggschiff HTC One X ausrollen. Nachdem bereits seit Ende der Woche das Update in Asien auf die Geräte verteilt wird, verteilt man nun in den ersten Regionen in Europa ebenso die derzeit noch aktuellste Android-Version inklusive Sense+. Wie lang es aber dauern wird, bis das Update auch auf deutschen Geräten ankommt, kann ich euch aktuell leider noch nicht sagen. Auch müssen sich die Besitzer von Geräten mit Provider-Branding noch etwas länger gedulden, insofern die Provider nicht ausnahmsweise schnell mit ihren Anpassungen sind.

Das Update kommt wie gewohnt per OTA auf euer Gerät, also drahtlos, so kann es über mobiles Internet und WLAN heruntergeladen werden. Die Installation wird keinen PC oder Mac benötigen, zudem bleiben eure Daten auf dem Gerät vorhanden.

Neuigkeiten zu Android 4.1 auf One XL gibt es aktuell noch nicht. Sicher wird es das aber nicht allzu lang dauern, bis auch hier das Rollout beginnen wird. (via)

Das HTC One X gibt es bei Amazon derzeit für unter 500 Euro.