HTC One X+ jetzt erhältlich

HTC One X Plus ProduktbildErst vor wenigen Stunden musste ich leider über die schlechten Absätze von HTC berichten, die auch im Oktober deshalb mit einem Gewinn- und Umsatzeinbruch zurechtkommen mussten. Auch das HTC One X+ wird sicherlich daran nichts ändern, dennoch ist es ein neues und gutes Smartphone, für die, die volle Power haben wollen. Das One X+ ist mit einer neueren Variante des Tegra 3-Prozessors ausgestattet, der nicht nur höher getaktet ist, sondern unter anderem auch eine schnellere Speicheranbindung bietet. Und auch beim Speicher tut sich was, allerdings nur beim Datenspeicher, der beim One X+ jetzt 64GB groß ist.

Weitere Veränderungen findet man noch am Gehäuse, dass etwas anders beschichtet ist, des Weiteren löst die Frontkamera 1,6 Megapixel auf und hat jetzt einen BSI-Sensor. Zu guter Letzt wuchs der Akku auf 2100mAh an, als OS kommt hier bereits Android 4.1 mit Sense 4+ zum Einsatz. Keine Veränderungen gibt es beim Display, das 4,7 Zoll in der Diagonale misst und 1280 x 720 Pixel auflöst, auch die rückseitige Kamera bleibt bei 8 Megapixel.

Wer mehr will, der muss aber auch mehr zahlen, derzeit mindestens 600 Euro für das neue One X+. (via)

>> HTC One X+ bei Amazon
>> HTC One X+ bei Cyberport

comments powered by Disqus