HTC Ville: Erstes Pressebild vom Smartphone mit Ice Cream Sandwich und Sense 4.0 geleakt

Vor zwei Tagen ist es wiedermal Pocketnow gelungen ein neues Smartphone aufzudecken, es war das HTC Edge mit Quad-Core-Prozessor. Heute ist dann eine lange Liste aufgetaucht, auf dieser finden wir unzählige Namen für kommende Smartphones von HTC und darunter befindet sich auch das HTC Ville (Villa). Dieses wurde nun von BGR aufgedeckt, das erste Pressebild könnt ihr oben sehen.

[aartikel]B004Z6W23I:right[/aartikel]Es wird das erste Smartphone von HTC mit Ice Cream Sandwich und dem neuen Sense 4.0, weshalb es offensichtlich auch gänzlich ohne physische Buttons auf der Frontseite auskommt. Design-technisch mal wieder kein Meisterwerk, was allerdings von HTC inzwischen auch keiner mehr erwartet. Auch die restliche Hardware ist nicht der Oberkracher, das Display ist 4,3 Zoll groß und kommt “nur” mit qHD-Auflösung aber basiert dafür auf Super AMOLED.

Darunter gibt es einen Qualcomm Series 4 Dual-Core-Prozessor mit 1,5GHz je Kern, eine 8 Megapixel Kamera und es wird wiedermal ein Gerät mit einem nur 8 Millimeter schlanken Unibody-Gehäuse. Aufgrund des Metallgehäueses muss das Gerät auf NFC verzichten, der Akku wird 1650mAh groß sein.