Huawei Ascend P1 S kommt angeblich nicht in den Handel

huawei ascend p1 sHuawei machte zu Beginn des Jahres damit von sich reden, dass man echt geniale Smartphones mit aktuellster Technologie und anderen Besonderheiten präsentierte. In den letzten Wochen ist man aber leider damit in den Schlagzeilen, dass die Geräte, welche der großen Konkurrenz das Fürchten lehren sollen, dann allesamt wesentlich später als einst gedacht oder auch gar nicht in den Handel kommen werden. Das Ascend P1 kommt erst im Juli, noch viel später kommt der Quad-Core-Bolide Ascend D quad und ganz verzichten müssen wir auf das Ascend P1 S.

Die Kollegen von AreaMobile haben nach eigenen Angaben mit Lars-Christian Weisswange gesprochen, der Huawei-Manager von Westeuropa, welcher schlechte Nachrichten mitzuteilen hatte. So wird das einst als schlankstes Smartphone der Welt vorgestellte Ascend P1 S wohl nicht das Licht der Welt erblicken, zumindest nicht in Serie und schon gar nicht im freien Handel. Die Herstellungskosten für so ein dünnes Smartphone seien einfach zu teuer, sodass sich der Vertrieb des Gerätes nicht lohnen würde. 

Wenn dies stimmt, dann hat Huawei leider den Markt nicht verstanden und vergrault so viele potenzielle Kunden. Denn die Kunst besteht darin, geile Geräte anzukündigen und sie aber auch zeitnah in den Handel zu bringen. Die Chinesen machen sich derzeit leider sehr unglaubwürdig, auch wenn etwa ein Mediapad FHD 10 angeblich im Juni erhältlich sein soll. Die wenigen Chancen sich gegen Samsung und Co. zu behaupten sollte man nicht so leichtfertig aus der Hand geben, nicht wenn man so ein Potenzial hat. [via]