Lenovo ThinkPad X131e: Neue Chromebook offiziell vorgestellt

lenovo-thinkpad-x131e-closed-1358430878

Die Chromebooks von Google waren bisher sicherlich keine unvergleichbare Erfolgsgeschichte, doch das liegt auch daran, weil diese Story gerade erst angefangen hat. Das hat man vor einiger Zeit in einem Interview bekannt gegeben und meinte, dass man auch hier eine Art Nexus-Serie etablieren möchte, doch seither gab es nicht wirklich Neues zu den Netbooks mit Chrome OS zu berichten. Auch das neue und damit erste Chromebook von Lenovo ändert daran nichts. Jap, heute hat Lenovo mit dem ThinkPad X131e das eigene erste Chromebook vorgestellt, das unter der sehr bekannten ThinkPad-Flagge verkauft wird  und speziell für Studenten und Schüler gedacht sein soll. Darauf weist unter anderem eine Passage in der Pressemitteilung hin, in welcher zur Akkulaufzeit nur angegeben wird, dass der Akku einen kompletten Schultag halten soll. 

Voraussichtlich wird das Lenovo-Chromebook wohl nur in den USA verfügbar sein. Ausgestattet ist das Gerät mit einem 11,6 Zoll-Display mit 1366 x 768er Auflösung, dazu gibt es eine nicht näher benannte Intel-CPU, drei USB-Anschlüsse, einen HDMI- und auch einen VGA-Ausgang. Eine Webcam und auch ein Kartenleser gehören natürlich ebenso zur Ausstattung. Da das Think-Chrome-OS-Pad-Book (selbst erfundener Name) speziell für Schüler geschaffen wurde, ist es mit Bumpern versehen und besonders robust gefertigt, damit es den wohl ruppigen Schulalltag ohne Probleme auch länger als eine Woche überlebt. (via)

comments powered by Disqus