LG G2 Emulator: Die Vorzüge des Top-Smartphones ausprobieren

LG-G2-Hands-On-1

Noch in diesem Monat wird das neue LG G2 verfügbar sein, das neuste Flaggschiff-Smartphone von LG. Generell kommt es in der Community gut an, denn es ist im Verhältnis zur verbauten Hardware mit 499 Euro günstig und macht auch bei uns in den ersten Minuten schon einen sehr guten Eindruck. Jetzt hat der Hersteller den sogenannten LG G2 Emulator veröffentlicht, mit welchem jeder Smartphone-Nutzer die Besonderheiten des neuen Flaggschiffs auf seinem bisherigen Gerät selbst ausprobieren kann.

  • KnockON schaltet durch zweifaches Antippen den Bildschirm ein oder aus;
  • Guest Mode schützt vertrauliche Inhalte des Smartphone-Eigentümers, indem er nur voreingestellte Apps anzeigt, wenn ein Gast das Smartphone mit einem speziellen, zweiten Passwort bzw. Swipe-Muster entsperrt;
  • Capture Plus ermöglicht es, ein Foto einer gesamten Webseite zu speichern, auch wenn sich Teile der Seite außerhalb des Bildschirms befinden;
  • Slide Aside – Für einfaches Multitasking schiebt man aktive Apps einfach mittels eines Drei-Finger-Griffs auf die Seite;
  • QuickMemo speichert auf dem Bildschirm erzeugte Notizen samt Hintergrundbild, um Kommentare hinzuzufügen oder mit anderen zu teilen;
  • Clip Tray – Mit dieser Funktion können bis zu 20 Elemente, beispielsweise komplette Webseiten, auf einer Notiztafel kopiert, gespeichert und eingefügt werden.

Kurz haben wir uns die App angeschaut, die sicher kein Knaller ist, allerdings die besonderen Funktionen doch uns etwas näher bringen kann. Wem das G2 sowieso gefällt, der kann sich den Emulator auch mal kurz antun, den man kostenlos bei Google Play bekommt.

LG G2 Smartphone ( 13,2 cm (5,2 Zoll) Touchscreen, Quad-Core, 13 Megapixel Kamera, 16GB Speicher, Android 4.2) schwarz

Price: EUR 285,00

4.5 von 5 Sternen (516 customer reviews)

57 used & new available from EUR 209,00

(via LG)

comments powered by Disqus