Market Helper ermöglicht die Installation inkompatibler Apps (Root)

Market Helper

Zwar hat sich die Kompatibilität über mehrere Geräte hinweg bei Android-Apps schon gebessert, doch gerade größere Entwickler geben Apps für bestimmte Geräte auch nur dann frei, wenn man von einer 100% problemlosen Funktionalität ausgehen kann. Doch das ist nicht immer gegeben, weshalb Spiele oder Apps auch über einen längeren Zeitraum gern einigen Geräten vorenthalten bleiben, was manchmal für Nutzer nervig sein kann. Mit dem noch recht neuen Market Helper könnt ihr aber euer gerootetes Gerät als ein anderes Gerät ausgeben und so auch Apps aus dem Play Store herunterladen, die eigentlich nicht mit eurem Gerät kompatibel sind. Bislang musste man dafür in der build.prop rumspielen, was sich dank dieser App aber erübrigen soll.

Wie erwähnt wird zwingend der Root-Zugriff benötigt, der Rest geschieht durch die App. Den direkten Download des aktuellen Market Helper findet ihr hier, weitere Informationen mit Screenshot und auch Erklärungen zu den benötigten Berechtigungen im offiziellen Blogbeitrag zur App.

(via Android Police)

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.