Microsoft macht sich weiter auf Android breit und hat heute den Start von Cortana angekündigt. Der digitale Assistent war schon seit einigen Monaten als Testversion verfügbar und startet nun unter Android so richtig durch, zumindest in den USA und China. Für europäische Nutzer ist Cortana theoretisch noch nicht verfügbar, zumindest nicht ab dem heutigen Tag. Sicher wird man später noch einen weltweiten Launch feiern, hoffentlich irgendwann im kommenden Jahr und das möglichst bald.

Cortana für Android wird aber nur als Companion funktionieren, wenn man zugleich einen Windows 10-Computer benutzt. Weiterhin gibt es noch Funktionen, die Cortana auf Windows Phone aber nicht auf Android oder iOS kann, was sich meines Erachtens wohl auch nie ändern wird. Ansonsten ist Cortana ähnlich Google Now.

Cortana wird für Android aller Art verfügbar sein und fest in das Cyanogen OS integriert, da Microsoft und Cyanogen vor wenigen Monaten eine mehrjährige Partnerschaft verkündeten. Wenn Cortana für Android auch in Deutschland startet, werden wir euch entsprechend benachrichtigen.

(via Windows Blog, Engadget)

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.