GearBest EU Lager

Eigentlich sieht die Moto 360 von Motorola komplett ohne irgendwelche Zusätze ganz gut aus, doch wer die Uhr tragen und ab und zu besser schützen will, kann sich die ersten Bumper anschauen, welche aus dem 3D-Drucker kommen. Das sind kleine Ringe, welche quasi auf die Uhr aufgesetzt werden und das Gerät auf diese Art und Weise schützen können. Das sieht jetzt nicht zwingend immer schön aus, kann die Uhr aber bei bestimmten Tätigkeiten vor Stößen bewahren, sodass das Gerät nicht vom Arm abgenommen werden muss.

Mit der Lieferung nach Deutschland werden je Bumper 16 Dollar fällig, was einem umgerechneten Preis von ungefähr 12 Euro entspricht. Sollten euch die Bumper tatsächlich interessieren, könnt ihr sie euch hier anschauen und bestellen. Es gibt wohl zwei verschiedene Arten, denn der eine steht etwas über dem Display und der andere nicht.

(via Androidpolice)