sony-logo-newAls Sony zu Beginn des Jahres seine ersten drei Smartphones für das diesjährige Portfolio präsentierte, war ich im ersten Moment recht angetan und das hatte sich auch nach dem ersten Hands-On auf der CeBIT nicht geändert. Erst im längeren Testzeitraum mit dem Xperia S wurde mir klar, dass man hier zwar ein gutes Smartphone geschaffen hatte, allerdings allenfalls hinterher hinkt und damit die große Konkurrenz HTC sowie Samsung nicht mal annähernd gefährden kann. Zumindest bezogen auf das High-End-Segment, bei den Mittelklasse-Geräten ist Sony durchaus vorn dabei.

Ich kann mir durchaus gut vorstellen, dass man sich das so nicht gedacht. Die Hoffnung war eher, mit ähnlich guter Ausstattung für spürbar weniger Geld zu punkten, doch das ging nach hinten los, denn die potenzielle Kundschaft ist bereit 600 Euro für ein High-End-Smartphone auszugeben. So konnten One X und Galaxy S3 jeweils so einen Hype auslösen, dass das Sony Xperia S und auch das LG Optimus 4X HD völlig untergingen. Was tun also, um vorn anzugreifen? Man bringt noch ein Smartphone in den Handel, eines was so richtig reinhaut, das dann als Xperia Z in den Handel kommt.

Genau über so eines wird derzeit spekuliert, denn angeblich bringt Sony in den nächsten Monaten noch ein paar weitere Geräte auf den Markt. Das erinnert dann so langsam aber sicher an HTC in 2011 – Masse statt Klasse. Wie auch immer, glauben wir den Gerüchten, die durch ein Kommentar auf dem inoffiziellen Xperia Blog entstanden sind, dann bringt Sony bereits im August ein weiteres Flaggschiff in den Handel. Wie gesagt, HTC machte es mit Sensation, Sensation XE und Sensation XL nicht viel anders, geholfen hat es aber nicht. [via]

[asa]B006W0YTWW[/asa]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen