Allnet Flat 970x250
Philips Zubehör

Nexus 4: Alternatives Induktionsladegerät von Philips funktioniert problemlos

Schon mehrmals hatte ich euch in den letzten Tagen ein alternatives Induktionsladegerät von Philips vorgeschlagen, wenn ihr diese Funktion des Nexus 4 unbedingt nutzen wollt. Denn bislang ist nicht abzusehen, wann eigentlich das originale Ladegerät von LG und Google geliefert wird bzw. überhaupt verfügbar ist, doch es muss ja nicht zwangsläufig das originale Zubehör genutzt werden. Der Qi Standard ermöglicht auch die Nutzung anderer Ladestationen, wie eben die DLP7210B/10, welche eigentlich für das iPhone hergestellt wurde. Beim Apple-Smartphone wird allerdings eine Hülle für das Smartphone benötigt, da es nicht über den Qi Standard selbst verfügt.

Wie dem auch sei, Kollege Peter hat sich die Station bestellt und kann bestätigen, dass das Teil problemlos funktioniert. Die Ladestation muss an die Steckdose und dann könnt ihr das Nexus 4 einfach darauf ablegen, schon wird es geladen, in 3 bis 3,5 Stunden soll es dann komplett geladen sein. Kaufen könnt ihr das Teil unter anderem bei Amazon, verschickt wird es durch den Händler PEARL (mit ADAC-Gutschein etwas günstiger).

Postpaid Smart 800x250

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • G-Dog

    Habs mir eben bestellt bei Pearl, allerdings erst mal fürs Iphone 4s. Ich hoffe bald kommt die Rückschale fürs S3 raus womit man Induktiv laden kann. Bei meinem Glück kann man dann bestimmt nur eine Samsung Station mit Rückdeckel kaufen und die Rückdeckel gibts dann einzeln nicht.

    • dennyfischer

      Ist ne gute Frage, ob die beim SGS3 überhaupt auf Qi setzen. Zudem sind die bei Zubehör ja bekannt dafür, es zwar vorzustellen aber nie in den Handel zu bringen.