Android Google News Smartphone Tablet

Nexus 4, Nexus 7 3G und Nexus 10 ab sofort verfügbar

Gestern Abend gab es ein kleines und eher nerviges Hin und Her, wann denn die neuen Nexus-Geräte tatsächlich zum Verkauf bereitstehen werden. So beginnt heute der Verkauf des Nexus 4, Nexus 7 3G und Nexus 10 offiziell in Deutschland und zig weiteren Staaten. Wann genau, das weiß man nicht, es war letztlich dann nur die Rede von heute Vormittag, als Anhaltspunkt wurde 9 Uhr genannt, nachdem der Start des Verkaufs erst für den heutigen Nachmittag geplant war. Und wie ihr sehen könnt, hat das auch dann gut geklappt. Jetzt also raus mit den Kreditkarten und ab zu Google Play.

Dort bekommt ihr ab sofort das Nexus 4 von Google und LG, welches über ein 4,7 Zoll Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixel verfügt. Zu den Highlights gehören der Snapdragon S4-Prozessor, die drahtlose Auflade-Funktion und auch die extravagante Gestaltung der Rückseite des Gerätes. Des Weiteren gibt es 2GB RAM Arbeitsspeicher, 8GB/16GB Datenspeicher, eine 8 Megapixel, einen 2100mAh Akku, HSPA+, WLAN-n und Android 4.2. Bestellen könnt ihr euch das Teil hier ab 299 Euro, des Weiteren gibt es auch einen Bumper für 19,99 Euro.

Weiter geht es mit dem Nexus 10, dem ersten Tablet mit einem 10,1 Zoll Display von Google, das hier von Samsung gefertigt wurde. Viele Highlights bietet es nicht, nur das Display scheint mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel alles überragen zu können. Darunter werkelt ein Exynos 5-Prozessor, 2GB RAM Arbeitsspeicher und 16GB/32GB Datenspeicher. Des Weiteren gibt es zwei Kameras, NFC, Bluetooth, WLAN-n, microHDMI und einen 9000mAh Akku. Das eben falls mit Android 4.2 ausgestattete Gerät gibt es ab 399 Euro hier zu kaufen.

Zu guter Letzt gibt es noch eine neue Variante des Nexus 7, welche mit einem 3G-Modul und 32GB Datenspeicher daher kommt. Die restliche Ausstattung ist bekannt, dazu zählt ein 7 Zoll HD-Display, ein Nvidia Tegra 3-Prozessor, 1GB RAM Arbeitsspeicher, eine Frontkamera und Android 4.2. Das neue Nexus 7 3G gibt es für 299 Euro hier zu kaufen.

Welches der Geräte wird euer sein?

Postpaid Smart 800x250

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • Jan Kalthoff

    Nexus 4 – 16 GB weiterhin nur im Status „Melden Sie sich an, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn Nexus 4 (16 GB) verfügbar ist.“

    • dennyfischer

      Es nervt unheimlich :(… das ging mal gründlich daneben.

  • Jan Kalthoff

    Habe dahingehend versucht die 8 GB Variante zu bestellen, jedoch war dann im Checkout AKA Bezahlvorgang auf einmal die Sitzung Fehlerhaft und wurde automatisch storniert *grr*

  • David

    Na das war mal ein Schuss in den Ofen, sitzte hier warte ewig aktualisiere alle paar Min die Seite, dann ist es Verfügbar ich scheitere X-Mal beim Warenkorb und dann schaff ich es einfach über Adresseingabe bis Rechnungseingabe Klicke auf Kaufen und warte 5 min für die Meldung das was schief gelaufen ist?! ahhhhh!

    • Martin

      Genau. Hatte beide Teile (16 GB Telefon und 32 GB Tablet) mehrfach im Warenkorb und bin immer beim auschecken gescheitert. Manchmal gleich zu Beginn, manchmal auch erst beim Bezahlen. Peinlich peinlich.

      Egal. Ich werde in jedenm Fall nicht wochenlang darauf warten, auch so ein Gerät kaufen zu dürfen. Da ist die Aussicht auf ein HD HTC auch nicht schlecht und das iPad Mini ist wirklich sehr hübsch.

  • Dennis

    Ich verstehe es auch nicht. Da macht man die eh schon wartende Kundschaft noch verrückter! :)

  • tobbis

    Hat Gott sei Dank bei mir Reibungslos funktioniert, war aber auch einer der ersten Besteller. Was ich etwas mies finde, dass es keine Limitierung gibt, wie bei Apple. Außerdem fand ich es mehr als sinnlos, dass die Email, welche aussagen sollte, dass das Gerät jetzt bestellbar sei, ca. 30 Minuten später kam, wo schon alle Geräte vergriffen waren.