9 Cent Tarif 970x250
Android LG Smartphone

Nexus 4 verspätet sich weiter – Nun auch offene Bestellungen betroffen

Vielen Dank für Ihre Bestellung bei Google Play. Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es zu Lieferverzögerungen. Ihr Nexus 4 wird voraussichtlich in den nächsten drei Wochen verschickt.

Ja, das habt ihr leider richtig gelesen. Genau diese E-Mail trudelt zur Zeit bei denjenigen ein, die vor einigen Tagen vielleicht noch zu den glücklichen Bestellern gehörten, die sich ein Nexus 4 ergattern konnten. Das heißt im Grunde, dass Google am Dienstag mehr Geräte verkauft hat als sie überhaupt zur Verfügung hatten. Nun bleibt dem Software-Riesen aus Mountain View nichts anderes übrig als zurückzurudern und die Kunden auf weitere 3 Wochen Wartezeit zu vertrösten. Der anschließend kostenlose Versand wird wohl die Wenigsten glücklich stimmen. Ebenso können wir nun davon ausgehen, dass auch die restlichen Interessenten mindestens 3 Wochen auf ihr Nexus 4 warten müssen. Auf ein offizielles Statement von Google muss man sich ebenfalls noch gedulden. (Quelle)

Gesamte E-Mail:

Vielen Dank für Ihre Bestellung bei Google Play. Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es zu Lieferverzögerungen. Ihr Nexus 4 wird voraussichtlich in den nächsten drei Wochen verschickt. Wir werden Sie über den Versand Ihres Nexus 4 benachrichtigen und Ihnen die Versandkosten für diese Bestellung gutschreiben.

Sie können den Status Ihrer Bestellung jederzeit überprüfen, klicken Sie auf den folgenden Link: https://wallet.google.com/manage/#transactions

Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren möchten, antworten Sie bitte auf diese E-Mail oder online unter: http://support.[…]

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Vielen Dank für Ihre Bestellung.

Mit freundlichen Grüßen
Das Google Play Team

9 Cent Tarif 800x250

Über den Autor

Daniel

Autor bei SmartDroid.de

  • Schwabenpaule

    Ha ich bin mal gespannt, ob die das bis zum Nexus 8 hin bekommen, das endlich mal alles glatt läuft.

  • andreas

    man hört immer nur vom nexus4 wie schauts eigentlich mit dem nexus7 hsdpa+ aus gibts dazu ähnliche infos

  • Reinhard

    Klartext wenn das stimmt mit 3 bis 4 Wochen dann ist das der Beweis das Google seine Server so eingestellt hat das der Einkaufswagen wieder vor Abschluss die Bestellung Beendet hat weil der Hauptrechner wuste Ich kann nur ein kleinen Teil der Bestellung ausführen ! Google seine Server können den halben Planeten bedienen und nicht bei ein Paar bestellungen das da die Luft raus ist ! ein Witz ! Sie hatten nicht damit gerechnet das 5 Millionen Geräte über den Ladentisch gehen könnten ! Sie hatten nur eine kleine Menge zuverfügung !auf Grund der Ausstattung von Nexus 4 hätten Sie das wissen müssen was auf Sie zu kommt !damit kann man IPHONE 5 locker schlagen auch der Preis ist sehr heiss ! das Google jetzt mit Antworten zögert ist klar Sie wissen eben noch nicht was sollen Sie machen !!!

    • dennyfischer

      Woher weißt du denn, ob Google zu wenig Geräte hatte bzw. man 5 Millionen Exemplare man hätte verkaufen können?

      • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

        Naja, die Mails zeigen doch, dass Google zu wenig Gerät auf Lager hatte, oder?

        • dennyfischer

          Das iPhone ist beim Verkaufsstart auch recht flott ausverkauft und die starten den Verkauf nicht mal Global. Es gibt halt eine gewissen Grenze, die scheinbar erreicht wurde.

          Problem ist klar, dass es nicht möglich ist, dass eben nicht mal alle Bestellungen ausgeliefert werden können. Sehe das Problem also eher bei den fehlerhaften Bestellungen und den Schwierigkeiten bei den Bestellungen.

          Das nicht alle ein Gerät bekommen konnten, war ja vorher auch klar.

          • http://www.appdated.de/ Moritz Kloft

            Google hat den Verkauf doch auch nicht Global gestartet?! Zumal man wenigstens beim iPhone weiterhin bestellen kann und auch direkt angezeigt bekommt, wann das Gerät geliefert wird, auch wenn die erste Charge ausverkauft ist. Das hätte Google einfach einführen sollen und jeder wäre zufrieden gewesen …

          • dennyfischer

            Nicht gleichzeitig Global, trotzdem aber Global, daher ein Kontingent für viel zu viele Käufer.

  • David

    Ein bekannter und ich haben gestern unsere Versandbestätigungen erhalten, Versand via DHL aus der Nähe von Kitzingen. Wer weiß vllt. gehören die Betroffenen zu denen die mehrere Geräte bestellt haben?

    @Schwabenpaule:disqus was ist denn ein Nexus 8 ? Dann eins mit 8″ Display? Ich glaube du hast die aktuellen Namensgebung noch nicht durchschaut :)

  • FormelLMS

    Also ich bin ja auch einer derer, die das Gerät dann voraussichtlich in bis zu drei Wochen erhalten sollen. Ich sehe das ganze irgendwie gelassener als manche andere Zeitgenossen im Netz. Es ist nur ein Handy und es wird kommen. Ob heute oder in drei Wochen ist doch eigentlich egal. fakt ist, nach den ersten Berichten, scheint das Gerät einfach toll zu sein. Umso mehr freu ich mich.

    Ich glaube auch daran, dass google einfach nicht mit so vielen Interessenten gerechnet hat. In deren Shop greifen mit Wallet ja einige Systeme ineinander und eine der Schnittstellen hat halt nicht frühzeitig gesperrt.
    Klar, muß google lernen für die nächsten Geräte, aber das werden sie auch. Amazon und Apple haben es auch nicht von Anfang an so gemacht, wie sie es heute machen.
    Relaxt mal, Jungs :)