9 Cent Tarif 970x250
Android News

Nexus 7 (2013) bekommt Mini-Update JSS15R

Wiedermal gibt es für das aktuelle Nexus-Tablet ein kleines Update, denn es kämpft nach wie vor mit ein paar Problemen. Erneut geht man davon aus, dass das neue Mini-Update auf Version JSS15R die Touchscreen-Probleme endlich endgültig für alle Geräte behebt. In der Regel sind die Probleme beim Multitouch aufgetreten oder wenn man das Gerät schnell bedienen wollte, wie etwa beim Schreiben auf der virtuellen Tastatur.

Ein offizielles Changelog gibt es für das nur 8 Megabyte kleine Update wiedermal nicht, das Betriebssystem bleibt weiterhin auf Android 4.3. Auch Google hat sich bisher zum Update leider trotz Nachfrage der Kollegen nicht geäußert.

Besitzt ihr das aktuelle Nexus 7, habt das Update bereits erhalten und vielleicht sogar spürbare Veränderungen festgestellt? Dann bite ab damit in die Kommentare unter dem Beitrag.

9 Cent Tarif 800x250

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • DerWeise

    Wäre super, wenn du das nachverfolgen könntest was in dem Update drin ist.
    Ich hatte mein LTE Nexus 7 zurück geschickt da ich ein „Schnellschreiber“ mit SwiftKey bin. Mit hatte es extrem genervt, dass die Tastatur ab und zu einfach hängen geblieben ist oder einfach Wörter beendet hat ohne das ich die Leertaste gedrückt habe etc.
    Wer sehr langsam tippt, dem wird das Problem vermutlich nie aufgefallen sein.

    • http://www.smartdroid.de/ Denny Fischer

      Jo, wenns Neuigkeiten gibt, gibts nen Beitrag 😉

  • purche

    Update gerade bekommen… Die Tastatur geht jetzt deutlich besser
    Jetzt ist sie so gut wie auf dem nexus 4