Nexus 7 (2013) bekommt Mini-Update JSS15R

nexusae0_wm_Screenshot_2013-09-16-23-41-30

Wiedermal gibt es für das aktuelle Nexus-Tablet ein kleines Update, denn es kämpft nach wie vor mit ein paar Problemen. Erneut geht man davon aus, dass das neue Mini-Update auf Version JSS15R die Touchscreen-Probleme endlich endgültig für alle Geräte behebt. In der Regel sind die Probleme beim Multitouch aufgetreten oder wenn man das Gerät schnell bedienen wollte, wie etwa beim Schreiben auf der virtuellen Tastatur.

Ein offizielles Changelog gibt es für das nur 8 Megabyte kleine Update wiedermal nicht, das Betriebssystem bleibt weiterhin auf Android 4.3. Auch Google hat sich bisher zum Update leider trotz Nachfrage der Kollegen nicht geäußert.

Besitzt ihr das aktuelle Nexus 7, habt das Update bereits erhalten und vielleicht sogar spürbare Veränderungen festgestellt? Dann bite ab damit in die Kommentare unter dem Beitrag.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.