Nexus Prime wird erstes Smartphone mit Ice Cream Sandwich und kommt nur exklusiv zu Verizon?!

Etwas weniger interessant für uns ist der amerikanische Markt und wann dort welches Gerät erhältlich sein wird. Doch derzeit könnte ein entscheidender Fakt wohl doch von Bedeutung sein, denn in den USA feiert derzeit das Galaxy S 2 etwas verspätet seine Premiere. Doch zum Provider Verizon (über eine Viertelmillion Mitarbeiter) kommt das Galaxy S 2 nicht, angeblich weil es mit dem kommenden iPhone 5 nicht mehr mithalten kann und daher setzt der Provider-Riese auf ein anderes Smartphone.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Dieses soll kein geringeres als das Nexus Prime sein und soll exklusiv bei Verizon erscheinen. Dies wäre natürlich ein heftiger Rundumschlag für alle Konkurrenten und vor allem für die weltweite Kundschaft, die ziemlich heiß auf das bald erscheinende dritte Nexus-Smartphone ist.

Die Gerüchte stammen wiedermal aus Quellen von Gizmodo, die nicht oft daneben liegen und es diesmal aber hoffentlich tun. Ich kann mir aber auch schwer vorstellen, dass Google das kommende Flaggschiff vorerst nur einem Staat und auch nur einem Provider vorbehält.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.