Letzte Woche wurde auf der CTIA in Orlando das HTC EVO 3D präsentiert, das zweite 3D-Smartphone überhaupt und damit das erste von HTC selbst. Wie das erste HTC EVO 4G sind wir bisher davon ausgegangen das dieses Gerät so vorerst exklusiv in den USA auf den Markt kommt und dann wesentlich später erst in ähnlicher Form bei uns. Doch nun hat HTC Frankreich via Twitter bestätigt dass das Gerät dort zu Lande auf den Markt kommt, mit zumindest der gleichen Hardware und Bezeichnung.

Wir können demzufolge auch davon ausgehen dass das Gerät in selbiger Form bei uns zu haben sein wird, bisher wurden allerdings weder Angaben zur Verfügbarkeit noch zum Preis getätigt. Wir warten mal ab wann es dann auch für unser Gebiet offizielles gibt.

HTC Deutschland sagt: „HTC hält noch einige neue Geräte und „Überraschungen“ in diesem Jahr bereit – Genaueres können wir leider nicht sagen.“ via mobiFlip