apple logoMan könnte fast meinen, dass Apple über allem steht, vor allem aber über der Konkurrenz. Der Konzern scheint unschlagbar zu sein, wie zwei neue Patentstreitigkeiten zeigen, denn Samsung konnte eigene Ansprüche nicht durchsetzen und Motorola musste in Deutschland erneut eine Schlappe hinnehmen. Vor allem Motorola muss hier in Deutschland einen erneuten Schlag akzeptieren, denn man verletzt laut einem Münchner Gericht das Patent EP2126678, was für einen grafischen Effekt innerhalb von Listen beim Scrollen sorgt.

congstar wie ich will  468x060

Bis heute liegt nach wie vor ein Verkaufsverbot über Motorola in Deutschland, einige Smartphones dürften hier derzeit nicht vertrieben werden, weshalb man auf der offiziellen Webseite auch keine Geräte gelistet findet. Dennoch ist es Apple möglich für 25 Millionen Euro ein Verkaufsverbot zu erwirken, Motorola kann natürlich über die nächste Instanz in Berufung gehen, zudem wäre dieser Effekt via Software-Update einfach zu entfernen. 

In den USA kam es wiedermal zum Streit zwischen Samsung und Apple, die Koreaner bezichtigen Apple der Verletzung verschiedener Patente für drahtlose Datenübertragung und Software-Funktionen. Doch die ITC sieht keine Patente durch Apple verletzt, zumindest der zuständige Richter nicht, was jetzt durch eine Komission noch bestätigt werden muss. (via, via)

[asa]B007VCRRNS[/asa]

  • Elv

    Und mit LTE kann Samsung vor der ITC und FTC genauso scheitern.

    • muhkuh

      Kann? Sie werden damit scheitern. Manchmal denke ich, ich bin zB in Indonesien. Da kommt man auch nicht gegen bestimmte Personen und Firmen an, man muss nur die richtigen Leute kennen.

  • Ger Ry

    irgendwie verletzen alle patente von apple aber niemals verletzt apple patente von anderen.
    böse zungen würden fast schon behaupten dass apple die neue mafia ist!

    hat überhaupt schon mal jemand die richter geprüft ob das apple fanboys sind ?
    einfach nur noch ohne worte.

  • Andreas

    warscheinlich keine fanboy, sondern die werden einfach bestochen. so nach nem motte für dich 20% oder so

  • Sascha

    Tja, und schon wieder eine Bestätigung nie ein Apple Produkt zu kaufen…..
    So langsam nimmt das Formen einer Sekte an 😉

  • Alex

    Unglaublich, Apple darf alles kopieren und patentieren, was sie selber nicht erfunden haben. Alle anderen, die ein Patent auf eigene Erfindungen haben, dürfen noch nicht mal klagen. Verrückte Welt.

  • WolfgangN

    Vielleicht sollte Samsung, Motorola etc. Seine Smartphones ohne kompletten Betriebssystem ausliefern, sondern nur mit einer Art Basic-Oberfläche die ein telefonieren ermöglicht und nach Wunsch eine Auswahl von Roms von Cyanogenmod zu booten (das würde natürlich eine entsprechende Herstellerunterstützung von Cyanogenmod erfordern. Das würde Apple den Wind aus den Segeln nehmen, wegen jedem Software-Pfurz eine Patentklage einzureichen.
    Der Kunde hätte den Vorteil "sein" Bootrom auswählen zu können. Sicher nur eine Lösung für den versierten Anwender, oder wenn die Bootrom-Auswahl kundengerecht vorbereitet wird.

    • Wollte ich auch gerade sagen, das ist ja nur machbar für die Geeks da draußen, nicht für den normalen Kunden. Generell aber eine Idee, dass die Hersteller zumindest ein solches Gerät im Jahr launchen könnte, was quasi „nackt“ ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen