Weiter gehts mit einem frischen Update für Pokemon GO, Version 0.39.0 für Android bringt sogar ein paar Neuerungen für das Spiel mit. Weiterhin warten viele Spieler von Pokemon GO sicherlich darauf, dass sie endlich gegen andere Spieler direkt kämpfen können und ihre Pokemon tauschen, doch leider bringt auch das neuste App-Update nichts dergleichen mit. Neue Funktionen gibt es dennoch, nun wird beispielsweise bei gefangenen Pokemon angezeigt, wo man sie gefangen hat.

Des Weiteren hat Rauch nun auch Einfluss darauf, wenn man Pokemon GO Plus verwendet. Wie die Entwickler schreiben, soll man bei aktivem Rauch auch über Pokemon GO Plus die digitalen Tierchen besser oder überhaupt fangen können.

Ansonsten bringt das Update natürlich wieder diverse Fehlerbehebungen mit, genauere Details werden hierzu aber nicht benannt. Übrigens kündigen die Entwickler erneut an, schon demnächst aufregende Features liefern zu wollen.

Über den APKMirror ist das Update Bereits verfügbar, über den Play Store solltet ihr sie auch demnächst aktualisieren können.

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • RL

    Was für ein „tolles“ Entwicklerteam. Ich finde diese App mehr als schlecht :/

  • Le Brrrr

    Na wow. Das Feature gab es schon bei der ersten Version und wurde später entfernt. Die sollen sich mal Mühe geben! Oder nicht eine Alpha/Beta als Vollversion anbieten. Witzlos.

  • Andre

    ich versteh niantic hier auch nicht… war sehr lustig am anfang aber inzwischen ist der hype train mit voller wucht gegen die wand geknallt… hier hätten sie echt mehr bringen können, die app an sich bietet null langzeitmotivation mehr…