Auch wenn Samsung nur zwei Android-Geräte vorstellte auf der diesjährigen IFA, so zeigte man sicherlich auch die größte Überraschung. Zwar gab es bereits ein paar Gerüchte im Vorfeld zu einer Android-Kamera aus Korea, doch Details gab es keine, die dann umso mehr überraschten. Eine Kamera mit 16 Megapixel BSI-Sensor, Quad-Core-Prozessor und 4,8 Zoll HD-Display, was für ein Meisterwerk der Technik, könnte man meinen, doch überzeugt hat uns dieses Teil leider nicht so richtig. Zwar könnte Samsung mehr oder weniger die Kamera 2.0 erfunden haben, der erste Eindruck der Galaxy Camera schmiss uns allerdings nicht vom Hocker. Denn man hat permanent das Gefühl lediglich ein Galaxy S3 mit Objektiv in der Hand zu halten, viel mehr ist es letztlich auch nicht.

Ja, die Kamera ist richtig schnell, die Steuerung über den Touchscreen ganz nett und Samsung hat dem Teil auch zahlreiche Modi für die Foto- und Videoaufnahme verpasst, doch irgendwie werde ich nicht so richtig warm. Vorteil ist sicherlich auch die mögliche Bearbeitung von Fotos und Videos direkt am Gerät, wofür der starke Prozessor sehr praktisch ist, zudem kann man Fotos eben via WLAN oder HSPA bzw. LTE direkt ins Netz, Cloud oder wohin auch immer hochladen. Dinge wie „auf der Kamera kannste auch zocken“ sind für mich keine Argumente für das Gerät, denn es ist eine Kamera. Die Optik der Kamera ist spitze, die Verarbeitung sehr gelungen und enorm leicht ist das Teil auch. Wie gesagt, ein gutes Produkt und ein guter Anfang für diese Sparte, welche bislang von wenigen Herstellern nur halbherzig abgedeckt wurde. Ein ordentlicher Blitz, ein größerer Sensor, vielleicht mindestens 16GB integrierter Speicher und auch ein größerer Akku (nur 1650mAh) wären möglicherweise ratsam gewesen, doch das wird mir auch erst der Langzeittest verraten können.

Wenn es rein um Fotos geht, dann greif ich doch lieber zu einer DSLR, was zumindest mein Gefühl beim ersten kurzen Hands-on war. Mir fehlt aktuell der überzeugende Kosten-Nutzen-Faktor (Preis wohl bei unter 700 Euro) für die Galaxy Camera.

[asa]B007VCRRNS[/asa]

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.