9 Cent Tarif 970x250
Android News Samsung

Samsung Galaxy Note 10.1 ab 599 Euro in Deutschland

Bereits gestern machte die Konzernzentrale von Samsung das neue Galaxy Note 10.1 offiziell, bereits kurze Zeit später konnte man es dann auch bei Cyberport vorbestellen und jetzt ist das Gerät dann auch ganz offiziell in Deutschland verfügbar. Interessant hierbei sind vor allem die Preise, welche dann doch etwas niedriger sind, als der bisher bei Cyberport angegebene Preis für die UMTS-Variante. So muss man für die WiFi-Only-Variante mit 16GB Datenspeicher dann 599 Euro auf den Tisch legen, die UMTS-Variante ist dann für 689 Euro zu haben.

Neben der üblichen Software von Samsung wie S Note, gibt es unter anderem ab Werk 50GB Dropbox-Speicher kostenlos für zwei Jahre und auch Adobe Photoshop Touch ist bereits auf dem Galaxy Note 10.1 vorinstalliert. Bislang ist nach wie vor nur bei Cyberport das Gerät gelistet, bei Amazon und getgoods habe ich es beispielsweise noch nicht gefunden. (via)

[button link=“http://www.smartdroid.de/ref/cbgalaxynote10_1/“ bg_color=“red“ window=“yes“]Samsung Galaxy Note 10.1 bei Cyberport[/button]

9 Cent Tarif 800x250

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • diego

    bei mir steht da 739,0€ !?

    • http://www.smartdroid.de Denny Fischer

      Deshalb schrieb ich, dass laut PM der Preis anders ist, als der derzeit noch bei Cyberport angegeben ist 😉

      • diego

        Ach so, habs so verstanden, dass Cp inzwischen die Preise aktualisiert hat. sorry :)

  • Harry Amend

    Bei den Preis uninteressant und solange man nicht ernsthaft an Apple`s iPad auch nur annähernd heran kommt ist es zum einen total überteuert und wird wohl wieder zum Ladenhüter werden wie alle andriod Tablets.

    • http://www.smartdroid.de Denny Fischer

      Das stimmt aber nicht, weil das Galaxy Note eine ganz andere Zielgruppe hat und kein Standard-Tablet ist.

      • Harry Amend

        Dann erzähl mal welche Zielgruppe und warum alle Hersteller von iPad Boom was abhaben wollen, weil die alle eine andere Zielgruppe haben?

        • http://www.smartdroid.de Denny Fischer

          Die Zielgruppe, die auf ihrem Tablet ein hervorragend funktionierenden Stylus benötigt, weil sie viele Notizen etc. machen müssen.