Samsung Galaxy Note 10.1: kommt mit 2GB RAM und lässt sich mit dem Smartphone koppeln

galaxy note 10.1 unboxing juli 12Tablets mit Android für den Business-Anwender gibt es nicht gerade viele, auf Anhieb fällt mir da eigentlich auch nur das letzte Thinkpad von Lenovo ein, doch mit dem Samsung Galaxy Tab 10.1 wird es noch in diesem Jahr einen richtigen Kracher geben. Das zweite Gerät der Galaxy Note-Serie besticht natürlich vor allem durch den mitgelieferten Stylus und der damit ziemlich haargenauen Eingabe, wie es schon beim ersten kleinen Galaxy Note der Fall war. Doch Samsung hat zur eigentlichen Variante noch etwas aufgestockt, denn jetzt kommen ein Quad-Core-Prozessor und 2GB RAM Arbeitsspeicher zum Einsatz, eine bis dahin fast einmalige Mischung. Doch es wird wohl auch interessante Funktion bzgl. Telefonie geben, denn das Galaxy Note 10.1 soll sich mit dem Smartphone “verbinden” lassen. Möglicherweise kann mann dann etwa mit dem Galaxy Note 10.1 die Telefonie- und Nachrichtenfunktionen eines Smartphones nutzen, was etwa im Büro am Schreibtisch gar nicht so unpraktisch sein kann.

Da sich das Gerät also offenbar schon im Umlauf befindet, bin ich mir auch inzwischen ziemlich sicher, dass wir am 15. August das Galaxy Note 10.1 präsentiert bekommen werden. (via, quelle)

comments powered by Disqus