Samsung Galaxy Note 2 offiziell vorgestellt (IFA 2012)

GALAXY Note II Product Image (1)Bereits am späten Nachmittag wussten wir schon wie das neue Galaxy Note 2 aussehen wird, denn es gab einen sogenannten Leak von recht bekannten Kollegen, jetzt hat Samsung das insgesamt dritte Gerät der Note-Serie offiziell auf der IFA in Berlin präsentiert. Das Design konnte man sich im Vorfeld bereits ausmalen, es ist natürlich an das des Galaxy S3 angelehnt. Auch wie bereits zuvor bekannt wurde, misst das Display 5,5 Zoll in der Diagonale, basiert auf Super AMOLED HD-Technologie und löst 1280 x 720 Pixel auf. Als Prozessor kommt ein Quad-Core-SoC mit 1,6GHz Taktrate zum Einsatz, dazu gibt es dicke 2GB RAM Arbeitsspeicher. Beim Datenspeicher gibt es je nach Modell 16GB, 32GB oder 64GB, zusätzlich lässt sich dieser via microSD-Karte erweitern.

Die zwei Kameras mit jeweils 8 und 2 Megapixel sind bei weiten nicht so spektakulär wie der verbaute Akku, denn der kann mit einer Kapazität von 3100mAh aufwarten. Dennoch ist das Galaxy Note 2 mit 9,4 Millimeter etwas schlanker als sein Vorgänger. Überraschend ist auf jeden Fall der Marktstart mit Android 4.1 (Jelly Bean), was man zwar hoffte, doch die Erfahrungen ließen daran zweifeln. Auch den S-Pen hat Samsung überarbeitet und ergonomischer gestaltet, dabei wurde er etwas länger und zugleich dünner. Besonders cool ist die neue Air View-Funktion, mit welcher es reicht den S-Pen etwa über eine eMail zu halten, um dann eine kleine Vorschau dieser zu sehen. Neu ist auch Popup Note, was ein externes Fenster mit einer Notiz ermöglicht, während man zugleich eine andere App geöffnet hat. Weiteres erfahrt ihr in den Videos am Ende des Artikels, werde nach und nach neue hinzufügen.

Das Samsung Galaxy Note 2 wird im Oktober erhältlich sein, einen Preis nennt man in der Pressemitteilung leider nicht.

Hands-on:

[youtube 26hJAUWUevw]

[youtube pdMIn5WThGo]

[youtube w6td3Qg58nc]

[youtube kupLCHgVMXA]

[youtube y7dritPgScA]