Samsung Galaxy Note 8.0 zeigt sich samt S-Pen neben einem Galaxy Note 2

Samsung-Galaxy-Note-8-0-630x472-540x404

Noch ungefähr 30 Tage, dann wird Samsung das neue Galaxy Note 8.0 in Barcelona präsentieren. Hiermit schließt man die klaffende Lücke zwischen 5,5 und 10,1 Zoll, um eventuell damit noch mehr potenzielle Kunden zum Kauf eins Galaxy Note zu animieren. Das einstige Nischenprodukt verkauft sich inzwischen besser als so manches “normale” Smartphone der Konkurrenz, was wohl nach wie vor an den genialen Note-Funktionen liegt. Wie dem auch sei, nachdem das Galaxy Note 8.0 bereits in den letzten Tagen wohl eher zufällig in der Öffentlichkeit gesichtet wurde, zeigt sich das Teil nun auf einem Foto samt S-Pen im Vergleich mit dem Galaxy Note 2. Der Unterschied von satten 2,5 Zoll fällt enorm aus, beim Design allerdings gibt es kaum Unterschiede, die optische Gestaltung ist ziemlich identisch. Bei einem Tablet hätte ich mir persönlich erhofft, dass man auf die physischen Buttons unter dem Display verzichtet, mein Wunsch war aber vergebens.

Ausgestattet ist das neue Galaxy Note 8.0 mit einem 8 Zoll-HD-Display, darunter werkeln ein Quad-Core-Prozessor und 2GB-RAM-Arbeitsspeicher. Es gibt einen microSD-Slot um den internen Datenspeicher zu erweitern, natürlich wir der S-Pen im Gehäuse verstaut und zwei Kameras hat das Teil auch. Sonderlich überraschen kann uns Samsung auf dem MWC dann wohl nicht mehr, es sei denn, man hat sich neue Funktionen für den S-Pen einfallen lassen, wovon ich sogar ziemlich sicher ausgehe. (quelle, via)

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.