Samsung Galaxy S3 bekommt Multi-Window-Funktion mit Android 4.1.2-Update

Galaxy-S-III-Multiple-window-620x552In den letzten Tagen dreht sich zwar alles fast restlos um das neue Android 4.2, doch Nicht-Nexus-Geräte sind in der Regel leider nicht mal auf der aktuellsten Android 4.1-Firmware. Das Samsung Galaxy S3 hat zwar immerhin schon die als Jelly Bean bekannte Version des Betriebssystems, wird aber demnächst eine noch aktuellere Variante erhalten. Und mit dieser Version bekommt ihr eine schon von den Galaxy Note-Geräten bekannte Funktion, die gerade auf dem großen Display durchaus nützlich ist – Multi-Window. Damit könnt ihr euch zwei Fenster gleichzeitig anzeigen lassen bzw. so zwei Anwendungen gleichzeitig nutzen.

Ausgeliefert wird diese einfache aber nützliche Funktion mit bzw. ab dem Update auf Android 4.1.2.

Solltet ihr dieses Update also bekommen haben, könnt ihr dann auch Multi-Window nutzen. Wie diese Funktion genau aufgebaut ist und funktioniert, könnt ihr in dem folgenden Video sehen, wo sie auf einem Galaxy Note 2 ausgeführt wird. Ab und zu könnte Multi-Window doch recht praktisch sein, auch Power ist dafür mit dem verbauten Quad-Core-Prozessor ausreichend vorhanden. (via, via, via)

[youtube L930NbUKgJY]

comments powered by Disqus