Samsung Galaxy S3: über 30 Millionen Verkäufe

Samsung Galaxy S3 ProduktbildJa, doch, das Samsung Galaxy S3 verkauft sich wie warme Semmeln, denn die neusten Zahlen zeigen, das 4,8 Zoll große Display scheint für die meisten potenziellen Käufer keine Rolle gespielt zu haben. Der Name und vor allem letztlich auch die Leistung des Gerätes zieht. Das Galaxy S3 hat ein gutes Display, eine starke Kamera, einen leistungsfähigen Prozessor und die Akkulaufzeit ist auch besser als bei den meisten Konkurrenten. Das sorgt zusammen für gute Verkäufe, sehr gute Verkäufe sogar.

Bald ein halbes Jahr ist das Galaxy S3 nun am Markt und konnte in dieser Zeit weltweit zu 30 Millionen Exemplaren abgesetzt werden, teilte Samsung Polen mit, der Beitrag wurde wohl aber inzwischen gelöscht.

Zwei Monate nachdem bereits 20 Millionen Verkäufe erzielt wurde, ist also der nächste Meilenstein erreicht. Daher scheint man derzeit ca. 5 Millionen Geräte je Monat absetzen zu können, was sich in den nächsten beiden Monaten sicherlich signifikant steigern wird, immerhin steht das Weihnachtsgeschäft vor der Tür. (via, via)

>> Samsung Galaxy S3 bei Amazon

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.