2015-02-17 09_59_31

Zwar bekommt das Samsung Galaxy S4 schon in Russland ein Update auf Android 5.0 Lollipop direkt vom Hersteller, nur leider wohl noch nicht bei uns in Deutschland. Wer aber sein Gerät zum Support einsenden muss (W-Support), etwa aufgrund eines kaputten Displays, könnte es mit Android 5.0 zurückbekommen. Um genauer zu sein, gibt es das Smartphone mit Android 5.0.1 zurück, wie ein Nutzer bei Android-Hilfe berichtet.

Hallo,

Ich wollte euch mal wissen lassen, dass sich auf meinem alten Samsung S4 bereits Android 5.0.1 befindet.

Ich hatte das Handy aufgrund eines Displayfehlers beim Servicepartner von Otto eingeschickt.

Heute habe Ich das Handy repariert und mit Lollipop zurückerhalten.
Ich denke mal, dass die das Offiziel drauf gespielt haben, darum hielt ich diese Meldung für andere S4 Nutzer nützlich.

Die klassische OTA-Verteilung dürfte also eventuell schon in den kommenden Tagen ganz offiziell hier in Deutschland anlaufen.

(via Reddit)

Tarif-Tipp: Allnet- & SMS-Flat in dt. Fest- & Mobilfunknetze mit 2 GB LTE mit bis zu 50 MBits ab nur 6,99€ mtl

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

Ähnliche Beiträge