Samsung Smartphone

Samsung Galaxy S4: Displays gehen weiter einfach kaputt

Vor nun knapp zwei Monaten hatten die Kollegen von mobiFlip einen Artikel über einen Defekt beim Display des Samsung Galaxy S4 veröffentlicht. Thema war dabei, dass bei diversen Nutzern das Display gerissen ist, einfach so, ohne einen Sturz oder andere Einwirkung auf das Gerät. So etwas kann durchaus mal passieren, ist beim Galaxy S4 aber definitiv keine Seltenheit mehr. Seit diesem Beitrag erhalten die Kollegen mindestens eine Meldung über ein gerissenes Display jeden Tag, insgesamt sind über 100 Rückmeldungen bei den Kollegen eingegangen. Es ist immer wieder das gleiche Problem, das Display des Galaxy S4 reißt aus heiterem Himmel, wie es dann auch Michael von den Kollegen selbst passiert ist.

Es scheint also kein seltenes Problem zu sein, nicht nur eine fehlerhaft produzierte Charge oder gar die Schuld der Nutzer. Wie bei Michael ist in der Regel das Display einfach geplatzt bzw. gerissen, was wohl an einem zu großen Druck des Rahmens liegt, wodurch eine zu hohe Spannung auf das Glas ausgeübt wird. Ein hilfreiches Statement gibt es bis heute vom Hersteller nicht, der lediglich kündigte eine Prüfung des Gerätes der Kollegen an, um den Sachverhalt zu klären.

Ein Problem besteht also weiterhin. Kunden mit einem defekten Gerät stehen in der Regel bei einer möglichen Reparatur schlecht da, denn die wird bei solchen Fällen meist abgelehnt. Prinzipiell wird ja davon ausgegangen, dass das Display immer nur durch Fremdeinwirkung zerstört werden kann und sich nicht selbst zerstört. Sollte euch die Gewährleistung/Garantie also verweigert werden, hilft vielleicht ein Verweis auf den Artikel.

Wer sich auch vor Stürzen, etc.  sichern will, sollte sich vielleicht mal mit einer Handyversicherung auseindersetzen. Ansonsten kann man auch bei eigenem Verschulden das Display kostengünstig bei einem unserer Partner kostengünstig reparieren lassen.

Ansonsten bleibt noch die Frage, ob denn auch unsere Leser das entsprechende Problem mit dem Galaxy S4 schon hatten?

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • Pingback: Michaels Tagebuch (Samsung Galaxy S4: Displays gehen weiter einfach kaputt)()

  • Pingback: [Sammelthread] *** Samsung Galaxy S4 (i9505) / Galaxy S4 Mini - Sammelthread *** UPDATE: Video!! - Seite 47()

  • dani

    Mir ist es beim S3 mini und beim S4 mini passiert! Es ist verdammt ärgerlich. ..beide waren rundum geschützt durch bumper und Folie und lagen auf dem Küchentisch. Ich hoffe das samsung sich was einfallen lässt…ignorieren oder die Schuld auf unsachgemäße Anwendung zu schieben wäre eine Frechheit!

  • platinium

    mir ist exakt das gleiche beim s4 mini passiert, trotz rundumschutzhülle is das display gerissen bzw. gesprungen, ohne jegliche einwirkung!!! was kann ich tun? das gerät ist gerade mal 1 monat alt :(

    • dennyfischer

      Darauf hinweisen, dass es unzählige Fälle inzwischen gibt.

  • sven

    Mein display vom galaxy s4 ist verzogen und löst sich.man sieht es wenn ma
    n von weitem die seite anschaut und das es eine wölbung hat. Ursache ist womöglich der akku der ne ziemliche beule aufweist und somit das handy zerstört. Mir ist es nie runtergefallen oder sonstwas. Sehr ärgerlich

  • Pingback: Anonymous()

  • faso

    Bei mir ist sowaa noch nicht passiert. Obwohl ich ein hard case mit spannung habe.verstehe ich nicht,wie sowas pasier kann.bei mein s3 ist das auch nir passiert. Leute vielleicht habt ihr nur pech.oder seit nicht zart genug!

  • EMuc

    Auch bei mir ist gestern das S4 Display in der unteren Hälfte ohne Fremdeinwirkung gerissen. Hatte kurz vorher noch telefoniert, alles prima und dann das Handy in die Jackentasche gesteckt. Beim nächsten rausholen war der untere displaybereich (ca 50%) dunkel und nicht mehr bedienbar (eingabe pin, etc funktioniert seitdem nicht mehr..) Auch ansonsten ist immer ein mumbi schutzcase drum.
    Bin gespannt wie die Telekom bzw Samsung mit diesem meines Erachtens Garantiefall umgehen wird!

    • Abdel Rabhi

      Was haben sie bezüglich der Garantie gemacht?wurde das auf Garantie gemacht?

  • Pingback: Meine neuste Anschaffung (keine Hotlinks & Bilderquotes!)... - Seite 1081()

  • Genesis

    Bei mir ist es gerade mit meinem S2 passiert! Lag in der Schutzhülle auf meinem Schreibtisch. Irgendwann will ich gucken, ob ich ne SMS bekommen habe(hab SMS ton ausgestellt) und dann merk ich, dass das Display von innen kaputt gegangen ist. ärgerlich, da es schon das 2. mal passiert ist

    • maliiiiik

      haben sie es beim 1.mal reparieren lassen?

  • Thomas

    Eine Handyversicherung hilft euch da leider auch nicht weiter meine Hand wegen soclcher Berichte wie hier abgelehnt zu zahlen.. Samsung sagt fremdeinwirkung.. und ich sag ich hab es aus der Tasche geholt und kaputt war es …

  • Max

    Hallo Leute
    Mein s4Display hat sich auch in meiner Hosentasche zerstört. Hab das ganze Display getauscht. Jetzt arbeitet der Digitizer nicht mehr so wie er soll.
    Hat jemand einen Tipp. ?

    • Sunny

      Was hat ein S4 Bitteschön in der Hosentasche verloren????

  • didi

    Mein Samsung S4 hat gerade mal so 18 Stunden gehalten. Habs am Abend zum ersten Laden angesteckt, am nächsten Morgen dann ein Riß und 85% des Handy`s ist defekt. Super samsung. Ich hab`s dann sofort eingeschickt und bekam es dann mit dem Vermerk „“Der Artikel weist Schäden durch Fremdeinwirkung / unsachgemäße Behandlung auf.“ Das war mein erstes und ganz sicher auch mein letztes Samsung. Ich lass mir das von Samsung nicht gefallen. Sicher nicht!!!!

    • http://www.smartdroid.de/ Denny Fischer

      Viel Glück.

    • Abdel Rabhi

      Was Gedenken die zu machen,wir sitzen gerade auf dem selben Schaden !

    • joachim

      ich hatte genau das gleiche problem. nach 2 wochen war bei meinem s4 plötzlich das display regelrecht zerstört. samsung wollte es nicht umtauschen. nie wieder samsung! auch wenn ich dafür hier gehasst werde: ich verkaufe mein s4 und bestell mir ein iphone. meine kollegen hatte damit bisher nur gute Erfahrungen, besonders auch an der hotline (bei Problemen).

  • mamer

    Hallo erstmal ich habe mein s4 seit mitte juni und ja es war passiert vor ca 3 tagen habe ich es einfach am waschbecken aufgestellt und bekamm ne sms dann viel es leicht zur seite und jetz hab ich nen kleinen strich etwas länger ich fragte beim handyshop wo ich eine vertragsverlängerung gemacht habe wegen garantie die meinten dass es eigene schuld sei wenn es runterfällt und verlangen tun sie 250 euro für denn tausch des displays also ich sag mal ehrlich so ein teures gerät was meiner meinung nach nicht so wertig gebaut wird wie es scheint sondern billig hergestellt wird und teuer verkauft wird. Und ich werde mir ernsthaft üblergen ob ich in zukunfg ein samsung handy wieder nehme mittlerweile kommt das bei sehr vielen nutzer von samsung geräten auf und ich bin verdammt sauer . Und ich werde sicher keine 250 euro zahlen. Meine frage ist was kann ich da denn jetz machen denn ne garantie hab ich ja nur ich habe die vermutung das es nicht durch die garantie repariert wird bitte um rat. Vielen dank

  • Rabhi

    Habe gerade das selbe Problem,vor 4 Monaten das S4 für 721€ gekauft jetzt hat sich das display selbst zerstört und ich soll die Reparatur bezahlen!Sowohl Dat Repair als auch Samsung lehnen Garantie ab.Was wäre denn jetzt der beste Weg?Weg schmeissen und Iphone kaufen oder vor Gericht ziehen und sich an Medien wenden?

  • Markus

    Kenne ich. Das Problem ist bei mir jetzt auch aufgetreten. Erst Display Funktionsfehler, dann eingeschickt wg. Garantie, dann ist das Display gesprungen und jetzt sagt man mir wg. Fremdeinwirkung, ich hätte keine Garantie mehr :(

  • Pingback: Anonymous()

  • Gast

    Hallo zusammen. Der Display meines nun 4 Wochen alten Galaxy S4 ist nun auch unterhalb des Glases gerissen (es lag dabei zuvor einige Zeit ohne Fremdeinwirkung in einer Schublade). Vor dem Kauf überlegte ich lange hin und her vielleicht doch besser das HTC one zu kaufen (gerade aufgrund dieser Displayprobleme) und behandelte das Galaxy S4 daher wie ein rohes Ei. Nun ist es leider doch passiert… scheinbar kann sowas wirklich jedem beim Galaxy S4 passieren.

  • Dani

    Ich hab das Problem jetzt leider auch. Im Juni hab ich das S4 bekommen. Seit etwa drei Wochen geht es ständig einfach aus und jetzt platzt das Display auf. Mein Akku im Gerät ist aufgebläht. Ich hab mir schon einen neuen Akku bestellt, aber leider wohl zu spät…. Das ist echt ärgerlich.

  • alex

    mein s4 ist nach 15 Minuten gerissen ! ich nehme das gerät aus der Verpackung , stecke es in die Steckdose und plötzlich ist der Bildschirm gerissen! ich konnte es kaum fassen und hatte ein mega schlechtes gewissen da ich das s4 ein geschenk war … ich sende es jetzt erstmal an vodafone,hoffentlich werden sie mir ein neues Samsung schicken! wenn nicht werde ich den vertrag kündigen und mir ein htc one bei o21
    !

  • anja

    Mein s4 is heute auch das Display geplatzt ich habe schon 5 Wochen nach dem vertrags abschluss plötzlich einen kleinen sprung im display heute habe ich es rausgeholt und war geschockt das ganze display ist oben an der ecke geplatzt und der sprung hat sich über das ganze Display gezogen.mir sagte nann das es kein Garantiefall ist und das 199 € kostet um es aus zu wechseln.

  • Egon

    Mein Display ist auch gerissen, dachte es hätte daran gelegen, dass ich es in der Cargo (Seitentasche) getragen habe und evtl. beim Autofahren zu sehr in den Sitz gedrängt hätte. Wenn ich aber nun lese, dass es auch offensichtlich anders passieren kann…
    Übrigens mit meinem iPhone 4S , das den gleichen Strapazen ausgesetzt ist, passiert das nicht. Es ist wohl deutlich stabiler gebaut. Von Samsung habe ich erst mal die Nase voll. Reparatur bei dat repair GmbH 183,95 €
    Kaufe mir jetzt iPhone 5.

  • Mandy Büscher

    ja mir gerade eben passiert..wollt auf uhrzeit schauen, aber nix da..bildschirm schwarz aber innen gerissen
    und das trotz crystal folie und flipcover…es ist innen gerissen

  • guest101

    jap. mich hats vor drei Wochen erwischt. selbes Problem. nie runtergefallen, immer vorsichtig gewesen. das Handy war immerhin 5 Monate alt. da kann ich ja noch froh sein, nachdem was ich hier lese. Samsung möchte natürlich 250€ von mir haben. ich überlege aber noch, ob ich es reparieren lassen soll. was ist wenn das nach der Reparatur wieder passiert? frustriert. 580€ Kaufpreis in den sand gesetzt! nie wieder Samsung!!!

  • Sandro

    Oh Gott…was soll ich mit meine Samsung S4 machen? Ich hatte es am Abend Akku aufgeladen, dann ist es am nächsten Morgen kaputt gegangen! Genau dieser Bild ist es gleiche wie meines! Verdammt nochmals, keine Chance kostenlos zu machen! Ich will keine Rappen zahlen für dieses Schrott.

    • http://www.smartdroid.de/ Denny Fischer

      Bleibt dir wohl leider nicht viel anders übrig, oder der Gang zum Anwalt, was aber sicher auch nicht so viel bringt.

      • Angelina

        Kann nur von dem gleichen berichten .
        Mein Handy ist ohne jegliche Fremdeinwirkungen gerissen ! Einfach so . Bin gespannt wie es jetzt weitergeht und ob ich irgendwie Hilfe bekomme …
        Eins ist klar , Samsung sicherlich nicht mehr !

  • Kamikaze

    Ist mir bei meinem Note 3 auch passiert ! Über Nacht beim aufladen zum aufladen gesteckt und zack am nächsten Tag zog sich ein langer Kratzer über mein Display… ich Habe das note 3 so behutsam und sorgfältig behandelt wie manche ihr Kund nichtmal behandeln und das Note ist mir nicht 1x Runtergefallen …. Was kann ich da machen ? GS4 und Note 3 haben zwar das selbe Glas (gorilla glas 3) drauf aber ich fürchte dass sie mir die Reparatur berechnen weils eben nicht beim note 3 bekannt ist oder so …

  • Maddin

    Habe auch gestern morgens bemerkt das mein Handy ein Spannungsriss (Von oben Rechts bis zur ladebuchse) hat. Habe keine zeit gehabt mir die nummer von samsung rauszusuchen, bin zum kunden gefahren und mein Navi im S4 eingeschaltet. Handy geht aus und ist in einer endlosschleife bis zum erscheinen des Samsung logos. Lies sich nicht mehr starten. Zuhause ladegerät angesteckt und siehe da, es startet. Habe dabei bemerkt das sich das akku stark aufgebläht hat. Samsung service angerufen, beim customer service gewesen „Ganz klar fremdeinwirkung!!!!!“ DAS HANDY IST NEUWERTIG!!!! und wurde ca. 1 woche pfleglich fast ausschließlich in der KFZ Halterung (Keine Ladestation) gehalten. Mit einem Messwinkel kann man auch ganz klar sehen das dass display, sowie am Akkudeckel genau an der stelle wo das akku sitz unebenheiten aufweisst. Streite mich jetzt mit dem Samsung care Herum. Kann Apple nicht leiden, aber die haben zumindest einen 1A service. Da sollte sich Samsung als Hauptkonkurrent mal ne scheibe abschneiden!!!!!!!!!!!

  • Anita

    Bei mir hat das Displayglas einen Haarriss auch ohne Fremdeinwirkung. Das Handy ist 4 Monate alt vor 3 Wochen ging es immer aus und ich bemerkte das gewölbte Accu. Samsung wollte mir ein neues Accu zuschicken, nach mehrmaligem nerven ist das Accu noch immer nicht da und nun ist auch noch das äußere Displayglas gerissen.Versehen mit einem Haariss quer über das Displayglas trotz Schutzfolie.Sogesehen ist es ja dann noch eher Samsungs Schuld da die ja ewigkeiten brauchen um mir das neue Accu zukommen zu lassen. Ist bei euch immer nur das innere Display gerissen oder auch das äußere Displayglas? Das innere ist bei mir unversehrt!

  • Pingback: S4 Mini ohne Fremdeinwirkung gesprungen – keine Garantie thema | germa2()

  • Knut167

    Hallo Smartdroid-Redaktion!

    Ich habe dasselbe Problem: Mein S4 Mini hat einen horizontalen Riss quer
    über das Display. Angefangen hat es mit einem vertikalen Riss am
    rechten Rand auf Höhe des Anschaltknopfes. Von dort zog er sich nach
    links rüber.

    Mein Telefon war keinen besonderen Belastungen ausgesetzt. Mehr noch:
    Ich hab mir gleich nach Erwerb des Telefon ein Flipcover gekauft,
    welches Drücke auf das Display entsprechend gleichmäßiger verteilt.

    Ich habe das Telefon eingeschickt. Der sog. Servicepartner hat lediglich
    ein einziges Bild gemacht und Samsung informiert, dass es eine
    mechanische Beschädigung gibt, auf Grund derer die Garantie nicht
    greife.

    Nach mehrmaligen Kontakt mit Samsung wird mir klar, dass man sich auf
    Standardfloskeln zurückzieht und nicht ernsthaft bemüht ist, mit mir das
    Problem zu besprechen.

    Ich möchte Ihnen mein Telefon kostenlos überlassen, wenn Sie es in Ihrem
    Labor untersuchen wollen und können. Melden Sie sich bitte bei mir. Den Email-Verkehr mit Samsung kann ich Ihnen auch gerne zukommen lassen.

    Viele Grüße!

    • http://www.smartdroid.de/ Denny Fischer

      Wir haben leider keine Möglichkeiten Laboruntersuchungen durchzuführen, daher ist ihr Angebot toll, nur leider kann es von uns nicht so richtig angenommen werden. Tut uns leid, dass auch sie Opfer dieses Problems geworden sind.

  • Gast12345

    Das Display von meinem S2 ist auch einfach so ohne Fremdeinwirkung 2 Wochen nach Kauf gesprungen. War dann frustriert und dachte die ersetzen mir das sowieso nicht und habe die dicke hässliche Hülle nicht mehr benutzt, da das Display ja eh schon kaputt war und ohne Hülle habe ich dann wenigstens nicht so einen Klotz. Mir ist es dann noch Mal runtergefallen und habe jetzt eine kleine Macke im Plastik an der rechten oberen Ecke die mich überhaupt nicht stört. Nun dachte ich, ich könnte es doch mal einschicken und mein Glück versuchen. Aber mit der später dazugekommenen Macke sagen die sicher dass es fremdeinwirkung war… Soll ich erklären dass die Macke erst später kam? Glauben sie mir wohl eh nicht bzw die sagen dass ichs gleich hätte einschicken sollen. Also nichts von der Macke erwähnen? Aber die sehen die sicher sowieso…
    Wie nun vorgehen?
    Was kostet eine Displayreparatur?

  • dodo

    Bei mir ist es noch nicht gerissen aber es geht ständig aus obwohl ich es erst seit einem halben jahr hab und es hängt ständig meint ihr dass es bald zerspringt

  • Pingback: Samsung GALAXY S4: Immer noch Displayrisse | Android-Ice Cream-SandwichAndroid-Ice Cream-Sandwich()

  • Frank

    Das erste S4 war im Nov 2013 nach 3 Tagen hin. In die Brusttasche gesteckt, wieder rausgenommen –> Bruch. Nicht das Glas, sondern die Displayschicht darunter. Das wurde vom Händler noch ohne Probleme getauscht. Jetzt nach 5 Monaten das selbe, klipse das S4 aus seiner Schutzschale, zack, Bild weg, schwarz. Ein feiner Haarriss zieht sich unter der Glasscheibe horizontal über das Display. Ich hatte vorher ein HTC Desire, das hate mei Probleme. Das wars mit Samsung, ich stehe nicht auf Einmal-Handys.

  • Sebastian Weisheit

    Habe mit meinem Samsung das gleiche Problem… das kam einfach so aus heiterem Himmel ohne das ich etwas gemacht habe… das gleiche bei einem kumpel…

  • Marc

    Ich habe ein etwas anderes Problem. Bei dem s4 meiner Frau löst sich an den beiden oberen Kanten die Scheibe ab… es ist nicht gebrochen oder sonst etwas nein man kann sogar die scheibe wieder runter drücken und erkennt wie der klebstoff dann wieder haftet… löst sich nach abnahme des drucks wieder ab.

  • tobiasclaren

    Lässt man das so, und will dann bei Samsung Herstellergarantie wegen etwas ganz anderen in Anspruch nehmen, wird Samsung die wegen des beschädigten Glas verweigern…

    Auch wenn nur in einer Ecke ein 1cm langer Riss außerhalb des Displaybereiches ist.

    Dann lieber in China ein Ersatzglas für €3,18 kaufen, und selbst aufkleben (LOCA Glue + UV Lichthärtungsgerät für Nagelgel)…..

  • Patrick Schmidt

    Bei mir ist auch das selbe passiert wie vielen anderen hier. Ladekabel drankgesteckt und als ich wiedergekommen bin war der riss unter dem display. ich war heute bei mediamarkt und die meinten dass ich keine große chance habe dass es repairiert zurückkommt. Wenn dies der Fall ist, also es immernoch kaputt ist, was kann ich dann machen ? Ich bitte um eine Antwort. Mein Handy ist gerademal 5 Monate alt

  • Dennis

    Ich habe über Nacht mein S4 geladen und morgens war der Display gerissen. Kein entgegenkommen von Samsung. 3/4 Jahr alt :(

  • Pascal Huber

    Mit ist heute genau das selbe passiert, ich finde sowas eine Frechheit!

  • Linus

    Derartige Schäden sind wirklich ärgerlich. Ich selbst hatte ein gesprunges Display bei meinem Samsung Galaxy S4. Wenn wirklich nur Glas und LCD Bildschirm kaputt sind kann man das auch selbst reparieren. Im Internet gibt es dazu massenweise Anleitungen (einige davon allerdings auch von ziemlich schlechter Qualität). Mich hat diese Reparaturanleitung weitergebracht: http://www.kaputt.de/manuals/show?id=155
    Man sollte unbedingt das passende Werkzeug zur Verfügung haben und nach Möglichkeit auch ein hochwertiges Ersatzteil, damit das Gerät nicht zusätzlich beschädigt wird. Ich empfehle eine solche Reparatur allerdings nur denjenigen, die technisch versiert sind. Ansonsten sollte das eher eine Profiwerkstatt übernehmen.

  • erol
  • Marion

    Habe den gleichen Fall. Das Display ist ohne Sturzeinwirkung, etc. einfach innen gerissen. Das E-Plus Reparatur-Center lehnt die Gewährleistung ab, mit der Begründung: Es gäbe keine Garantie auf das Display?!
    So ein Blödsinn muss man sich anhören. Werde den Vorfall dem Anwalt übergeben. Mal schauen, was bei raus kommt!

    • http://www.smartdroid.de/ Denny Fischer

      Bleibt wohl auch nichts anderes, doof :(

  • David

    Nach 1. Jahr und 3 Moanten ist es bei mir auch passiert. So eine frechheit. Das ist genauso als würde man ein fast kapputes Handy verkaufen oder ein Handy kauft das in einer bestimmten Zeit kaputt geht und der Hersteller es nicht an nehmen will. Ich persönlich finde es schlimm, aber ich finde Samsung Hard- und Software Technisch immer noch Top und will immer dort auch bleiben. Was passiert eigentlich wenn man eine Handyversicherung abgeschlossen hat und es unter diesen Umständen einschickt? Aufjedenfall kommt bei mir so etwas hinzu, da es sehr günstig ist. Der Preis eines Displays liegt circa bei 120 Euro, für eine Versicherung zahle ich circa im Jahr meine 50 Euro.

  • Marielle

    Ist mir auch passiert. Hatte aber keinen riss im display sondern unter dem display!!! Das Handy ist komplett hinüber und ist nicht mehr nutzbar. Ohne fremd einwirken. Da hätte ich meine 400 auch gleich aus dem Fenster werfen können für das gerät!

  • Markus Gees

    Ich hab nen S4 MIni im Februar gekauft, im April dann einen ominösen inneren Displaybruch. Ohne jegliche Fremdeinwirkung, war immer in Schutzhülle, ist in der geräumigen Handtasche meiner Frau wohl passiert. Zumindest war es anschießend defekt, als ich es zurück bekam nach ner Radtour. War im Aldi gekauft, Medion ist Reparaturdienstleister und sperrt sich… Ich bin der Leidtragende. Sehr blöd. Das letzte Samsung meines Lebens.

    • http://www.smartdroid.de/ Denny Fischer

      Ach verdammt, tut mir leid :(