Samsung Galaxy S4: Dokument soll Marktstart im April bestätigen

Galaxy-S-IV-raffle-jpg

März, April, Mai oder dann vielleicht doch im Februar oder erst im Juni? Tja, wer weiß denn schon, wann das neue Galaxy S4 von Samsung präsentiert wird. Gemunkelt wurde schon viel und angeblich vertrauenswürdige Quellen haben einigen Kollegen auch immer wieder ganz tolle Tipps gegeben. Erstmals gibt es jetzt aber etwas auf Papier, denn ein Provider in Neuseeland verspricht seinen Verkäufern als Anreiz ein Galaxy S4 zu gewinnen, wenn man die interne Sales-Rallye für sich bestimmen kann und mehr Geräte, Verträge und was weiß ich, als die Kollegen verkauft.

Die auf dem Dokument angegebenen Daten sollen ein Hinweis darauf sein, dass das Galaxy S4 im April kommt, scheinbar soll es im besagten Monat definitiv verfügbar sein. Auch in Großbritannien sollen Shops bestätigt haben, dass das Galaxy S4 ab Mitte April erhältlich ist. So dürfte langsam sicher sein, dass das neue Flaggschiff-Smartphone aus Korea im April in die Shops kommt, doch auch dieser Monat hat 30 Tage und bislang ist ein auf den Tag genaues Datum noch nicht festzumachen. Von Beginn an war aber sowieso zu erwarten, dass man mit dem zweiten Quartal für die Veröffentlichung rechnen muss. (via)

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.