Der Marktstart des Samsung Galaxy S3 ist jetzt bald ein halbes Jahr her und demzufolge wird schon in den nächsten sechs Monaten dessen Nachfolger präsentiert. Sicher ist es schon etwas früh für uns, überhaupt darüber nachzudenken, wie dieser ausschauen könnte, doch ein erstes völlig unverbindliches Design-Konzept gibt es schon. Insgesamt auf jeden Fall eine vorstellbare Optik, nur dummerweise bleibt weiterhin dieser schreckliche Home-Button vorhanden. Viel Spezifikationen hat man sich zu diesem Galaxy S4 nicht ausgedacht, man spricht lediglich von einem nur 6,8 Millimeter dünnem Gehäuse, an der Rückseite findet man zudem eine 13 Megapixel Kamera. Und auch wenn das Galaxy S4 so oder so wieder so groß wird, bleibt das Gewicht niedrig, im Konzept hofft man auf nur 123 Gramm. (via)

congstar wie ich will  468x060

  • keks

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was an einem mechanischen Homebutton so schlimm sein soll? In meinen Augen hat er nur Vorteile in der Bedienung.

  • Vitaly

    Dankeee Keks, seh ich genau so.

  • Dave

    jepp

  • Markus

    Der physische Home-Button ist ein Muss!
    Ohne den kann man das Gerät nur umständlich aktivieren, wenn es z.B. auf dem Tisch liegt!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen