In diesen Tagen sind einige neue Infos über die komplette neue Galaxy S7-Serie von Samsung ans Tageslicht gelangt, die natürlich aber alle noch als Gerüchte zu behandeln sind. Samsung wird die neuen Android-Smartphones angeblich alle zum Ende Februar präsentieren, zwei Tage vor dem Start des Mobile World Congress und daher in einem Presseevent zur Messe. Erhältlich sollen die Geräte Galaxy S7, S7 edge, S7+ und S7 edge+ dann noch im Laufe März sein, hört man im Netz.

Zollfrei und versandkostenfrei im EU-Lager von GearBest bestellen!

Noch hört man unterschiedliche Angaben zur Displaygröße, angeblich soll das Galaxy S7 ein 5,2″ Display besitzen und das S7 edge eines mit 5,5″ Diagonale. Die + Modelle haben angeblich um die 6″ oder etwas weniger in der Diagonale. Es war meines Erachtens schon von vornherein zu erwarten, dass optisch kaum Unterschiede zu den Vorgängern bestehen werden. Mal sehen, was Samsung in den Details auf die Reihe gebracht hat.

Die Spannung steigt auf jeden Fall.

screenshot- 2015-12-28 17-20-01

screenshot- 2015-12-28 17-19-31

screenshot- 2015-12-28 17-19-14

(via GSMArena, Androidcentral)

  • zymo

    Das Design des Edge find ich immer noch lecker, einzig die Glasrückseite stört mich nach wie vor. Ne Metallrückseite, usb type-c, fetten Akku rein (A9 lässt grüßen) und noch einen SD-Slot als Schmankerl oben drauf. Die restliche Spezifikation können die dann von mir aus dem letzten Jahr eins zu eins genauso übernehmen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen