Samsung-i9500

Erst sind die ersten Screenshots vom Tizen OS selbst aufgetaucht, jetzt konnten die Kollegen von Sammobile auch ein erstes Pressebild bzw. gerendertes Bild vom i9500 auftreiben. Es soll das erste Smartphone mit Tizen sein und wir könnten es bereits im nächsten Monat auf dem Mobile World Congress sehen.

Das Gerät kommt im derzeitigen typischen Samsung-Look daher, der obligatorische Button auf der Fronseite und das ziemlich rechteckige Design mit den leicht runden Ecken. Im Prinzip schaut es wie ein Galaxy S 2 aus, was ich nun nicht gerade als besonders kreativ empfinde. Was meint ihr, wird es nicht mal Zeit für etwas Neues?

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • Elv

    Warum hat Samsung als einziges Droiden-Handy einen Button? Ist doch nicht Android-konform … und für ICS erst recht nicht …

    • Elv

      Ach ja, Apple hat noch kein neues Design vorgeben, daran wird es liegen! :D

      • kurt

        sieht wohl eher aus wie das alte samsung f 480…
        und naürlich ist es kein android- wobei ich persönlich den button sehr schätze ..vermisse ihn ungemein bei meinem galaxy nexus…gut sieht vielleicht schicker aus ohne- aber wenn man schnell mal das display anmachen will ist es viel praktischer als die schmalen tasten auf der seite zu drücken.

    • Ist ja aber auch kein Android-Gerät :P

    • …das frage ich mich auch jedes Mal wieder. Ich hatte ne zeitlang das S2 und fand es GRUSELIG, dass man ind er täglichen Bedienung immer wieder darauf achten muss, ob man nun drücken (zentraler Button) oder berühren (die anderen Sensortasten) muss. Ein Hoch auf mein Nexus, wo Google Samsung offensichtlich überstimmt hat!

  • mike

    gääähn! aber wenigstens hat es wieder einen kamera ausloesehardwarebutton :+))

  • Pingback: Neues Samsung Smartphone mit Tizen Betriebssystem | mobiSIM()